J2Me zwei Steuerelemente in einer Zeile?

cesartiluminatus

Grünschnabel
Hi mal ne frage,
hat jemand ne Idee wie ich in J2ME zwei StringItems in die selbe Zeile bekomme?
Angesichts der Tatsache das es keine Funktion gibt um die Position eines Steuerelementes herauszulesen oder festzulegen stehe ich etwas ratlos da:) :confused:

*Bin newbie auf diesem gebiet*
 

FerdiP

Grünschnabel
Vielleicht hab ich dich einfach nur falsch verstanden, aber eigentlich sollte das über System.out.print() gehen. Mit System.out.println() wird gleich noch ein '\n' an den String angehängt, was zur Folge hat, dass eine neue Zeile angefangen wird.
 

cesartiluminatus

Grünschnabel
Glaube du hast mich etwas falsch verstanden u. zwar denke ich macht man System.out.print() nur Ausgabe auf der Konsole.
Ich hab aber eine Form und in dieser Form will ich zwei Steuerelemente hintereinander in der GLEICHEN Zeile haben.
Ich stells nochmal visuell dar:
wie ich sie will Form:
--------------------------------------------------------
| |
| |
| |
| Steuerelement 1, Steuerelement 2 |
| |
|_______________________________|

wie es zurzeit bei mir aussieht:
--------------------------------------------------------
| |
| |
| |
| Steuerelement 1 |
| Steuerelement 2 |
|_________________ _____________|
 

hungbao

Grünschnabel
Glaube du hast mich etwas falsch verstanden u. zwar denke ich macht man System.out.print() nur Ausgabe auf der Konsole.
Ich hab aber eine Form und in dieser Form will ich zwei Steuerelemente hintereinander in der GLEICHEN Zeile haben.
Ich stells nochmal visuell dar:
wie ich sie will Form:
--------------------------------------------------------
| |
| |
| |
| Steuerelement 1, Steuerelement 2 |
| |
|_______________________________|

wie es zurzeit bei mir aussieht:
--------------------------------------------------------
| |
| |
| |
| Steuerelement 1 |
| Steuerelement 2 |
|_________________ _____________|


Welche Form hast du? Von welcher Klasse ist diese Form, welche Klasse verwendet du? Wie initialisierst du diese Klasse?
 

matdacat

Erfahrenes Mitglied
Soviel ich weiß, wird das Form-Layout von der Runtime übernommen, Du hast somit keinen Einfluss darauf. Warum kannst Du aber die beiden Strings nicht in ein StringItem packen? Oder, abhängig vom Anwendungsfall kanns auch Sinn machen, die GUI über ein Canvas komplett selbstzuzeichnen - dabei hast Du dann natürlich alle Freiheiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

hungbao

Grünschnabel
Soviel ich weiß, wird das Form-Layout von der Runtime übernommen, Du hast somit keinen Einfluss darauf. Warum kannst Du aber die beiden Strings nicht in ein StringItem packen? Oder, abhängig vom Anwendungsfall kanns auch Sinn machen, die GUI über ein Canvas komplett selbstzuzeichnen - dabei hast Du dann natürlich alle Freiheiten.

Das ist zwar richtig, daß das Layout standardmäßig gesetzt wird, aber das kann man übersteuern. Man muß mal in den verschiedenen Layouts nachsehen, was man brauchen kann, Z.B. könnte man ein GridLayout verwenden und mit setLayout(new Gridlayout() ) dieses Layout setzen. Das GridLayout ist aber nicht einfach zu verstehen. Wenn man sich das ersparen will, kann man auch mit setLayout(null) die automatische Positionierung abschalten und die ganze Anordung der Elemente selber übernehmen. Dann muß man aber damit rechnen, daß die Elemente sich nicht bei einer Größenveränderung des Users neu positionieren um nach Möglichkeit sichtbar zu beliben.

Deshalb habe ich auch gefragt, mit welcher Klasse das realisiert werden soll. Vielleicht ist es ja auch eine Klasse, die mir unbekannt ist, und es geht da anders. Eine Klasse Form kenne ich jedenfalls nicht. und kann sie auch nicht bei http://java.sun.com/j2se/1.5.0/docs/api/ finden.
 

matdacat

Erfahrenes Mitglied
hungbao,

es geht hier um die Java 2 Micro Edition (siehe erstes Posting), eingesetzt auf Endgeräten mit limitierten Hardware-Ressourcen, und nicht um die Standard Edition.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neue Beiträge