ISAPI-Rewrite getestet


Hallo zusammen!
Habe die Möglichkeit von url-rewriting und umleiten auf woanders abgelegte Seiten getestet.
Die Firma Helicon besitzt eine Light-Version, welche kostenlos herunter geladen werden kann.
Man macht Eintragungen in der httpd.ini.
Siehe auch Artikel: http://www.aspheute.com/artikel/20021106.htm

Leider funktioniert die Ausführung bei mir nicht. Hat jemand schon mal unter dem Server 2003 und IIS 6.0 dieses Produkt ausprobiert? Muss zusätzlich noch irgendwas eingestellt werden?
Im ISAPI Filter ist das Prgramm mit "gestartet" und Priorität hoch eingetragen.
Mein Versuch eine schon gespiderte Seite in eine andere Ordnerstruktur zu legen, ohne dass die Suchmaschine es merkt:
[ISAPI_Rewrite]
RewriteRule /Strassen/(.*)/Default.asp /Strassen/Objekte/$1/Default.asp [R]
Das mitgelieferte Testtool gibt mir die richtige url zurück. Beim Ausführen der Seite im Browser kommt jedoch die Fehlermeldung: Seite nicht vorhanden.
Aufruf:
localhost/strassen/AgnelCol/Default.asp
keine Weiterleitung nach: localhost/strassen/Objekte/AgnelCol/Default.asp
, wo die Seite tatsächlich liegt!

Wäre super wenn mir jemand einen Tipp geben könnte
Kerstin
 

Alexander Schuc

crazy-weasel
Hallo,

ich kenne diese Komponente nicht, aber ich verwende für Url Rewriting eine ganz kleine Komponente, welche ich beim CodeProject sah.
Sie braucht nicht beim IIS eingetragen werden, kannsts also auch benutzen wenn du nur ein normales Webhosting Paket hast.

URL Rewriting with ASP.NET


Vielleicht bringts dir ja was.

Mfg,
Alex
 

BigDundee

Mitglied
Hallo,
ich habe eine Frage zu diesem Problem.

Ich habe mir über einen eintrag in der Methode Application_BeginRequest in der Global.asax erfolgreich eine rewrite Methodik eingebaut.
Allerding funktioniert diese nur bei bekannten Dateiendunge, wie zum Beispiel 12345-mustermann.aspx

ich würde aber gerne eine URL wie zB

http://www.meine-seite.de/12345-mustermann

auflösen, also OHNE Dateiendung.
Hat jemand da Erfahrungen gemacht?
MfG BD
 

Alexander Schuc

crazy-weasel
Hi.

Wenn du Url-rewriting mit ASP.net machen willst, müssen die umzuschreibenden Aufrufe durch ASP.net verarbeitet werden.

Deswegen kannst auch nur die ASP.net Url (.aspx etc.) umschreiben...

Hast jetzt 2 Möglichkeiten:

  1. IIS so konfigurieren das alles über ASP.net läuft
  2. Etwas anderes fürs Url Rewriting benutzen.

Für Punkt 2 kannst dir mal Ionics Isapi Rewrite Filter ansehen. Brauchst aber dann direkten Zugriff auf den IIS.

lg, Alex