Indy + Email

MarcusMaurer

Grünschnabel
Hallo zusammen,

ich habe mit Delphi 5 und Indy 9 ein Problem.

- POP Connect klappt.
- Abrufen der mails klappt auch fast :)

1. Frage:
PHP:
var       i,
          j,
          Mail_anz : integer;

          von,
          text,
          datum,
          uhrzeit,
          gruppe : string;

begin
  timer_smscheck.Interval := 120000;  //alle 2 min checken
  Mail_anz := POP.CheckMessages;     //Wie viele mails gibt es?

  if Mail_anz > 0 then      // wenn es mails gibt
  begin
    showmessage('Es sind '+IntToStr(mail_anz)+' Mails vorhanden.');
    for j := 1 to Mail_anz  do    //klapper die mails ab
    begin
      showmessage('Mail '+IntToStr(j)+' wird verarbeitet');
      POP.Retrieve(j, Msg); //einzeln die mails abrufen und msg übergeben

      von := msg.Subject;  //Der Substring aus dem Betreff = Handynummer
      showmessage(von);
      datum := DateToStr(msg.Date);
      uhrzeit := TimeToStr(msg.Date);
      gruppe := '';  //Substring aus Text bis zum 1. Freizeichen

      //Mail in DB einpflegen
      qry_Stammdaten.Insert;
      qry_Stammdaten.FieldByName('Nummer_Absender').AsString := von;
      qry_Stammdaten.FieldByName('Datum').AsString := datum;
      qry_Stammdaten.FieldByName('Uhrzeit').AsString := uhrzeit;
      qry_Stammdaten.FieldByName('Gruppe').AsString := gruppe;
      qry_Stammdaten.post;
      //POP.Delete(j);

    end; // Schleife alle mails durchgehen

  end;  //if Abfrage ob mails vorhanden sind

Hat schon mal jemand davon gehört, daß der Text von Ascii Mails nicht ausgegeben werden kann?

Gruß
Marcus
 
Zuletzt bearbeitet: