Anzeige

indesign: grundlinienraster aushebeln bei absatz/zeilenformaten


shannon

Grünschnabel
#1
ihr lieben!
ich hab ein indesign-problem: bei einer tabelle (bestehende typo, also absatz- und zeilenformate, ist am grundlinienraster orientiert) muß ich für mehrzeilige tabellenspalten den zeilenabstand verringern. geht einfach mit der funktion "nur erste zeile am grundlinienraster ausrichten". das führt aber automatisch zu unschönen abständen für die nächste spalte darunter, deren text natürlich wieder am grundlinienraster orientiert ist...
wie kann ich das problem ohne viel aufwand lösen? ich hab sehr viele tabellen, die ich ändern muß...
ich danke schonmal im voraus!
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
#2
Hi,
herzlich willkommen im Forum. Bitte bedenke unsere Netiquette bezüglich deutscher rechschreibung, in deinem Fall die Groß- und Kleinschreibung von Wörtern.
Löse den Text in deinen Tabellen grundsätzlich vom Grundlinienraster. Anderst schaufelst du dir ein mathematisches Grab. Weil du must ja noch die Abstände vom Text zum Tabellenrand bedenken.
Vom gestalterischen Standpunkt aus muss nur die Tabelle selbst registerhaltig sein und nicht deren Inhalt.
Du kannst aber auch der Tabelle selbst ein Grundlinienraster geben mittels „Rechtsklick->Textrahmenoptionen->Grundlinienoptionen->(benutzerdefiniertes) Grundlinienraster“.
Denke aber daran das du die Grundlinienraster immer ein Vielfaches sein müssen da es sonst ja keinen Sinn macht diese anzulegen.


Viele Grüße
 
Anzeige

Neue Beiträge

Anzeige