InDesign 2.02 "Seiteninformationen"

redigo

Grünschnabel
Hallo
Ist hier wohl noch jemand, der mit ID 2.02 arbeitet? Ich kriege vom Drucker eine Postscript-Fehlermeldung, wenn ich eine Seite inkl. "Seiteninformationen" ausdrucken will. Jegliche Versuche, das Problem zu lösen, sind fehlgeschlagen.
Kann mir jemand helfen?
Danke bestens und Gruss
redigo
 

redigo

Grünschnabel
Hallo, Cheffetutti
Ich will ein Dok drucken und wähle unter "Drucken" die Option "Marken & Beschnittzugaben die Option "Seiteninformationen" aus, damit auf dem Ausdruck die Angaben

"Seiteninformationen

Druckt Dateinamen, Seitenzahl, Datum und Uhrzeit sowie den Namen der Farbseparation in 8 Punkt Arial (Windows) bzw. 8 Punkt Helvetica (Mac OS) links unten auf jede Papier- oder Filmseite. Die Seiteninformationen belegen 13 mm entlang der horizontalen Kante."

gem. ID-Hilfe

ausgeruckt werden.

Es wird die Seite richtig ausgedruckt, mit allen Optionen "Schnittmarken", "Passkreuze",
"Beschnittzugabemarken".
Aber die "Seiteninformationen" (s. oben) werden nicht gedruckt. Statt dessen gibt der Drucker eine Postscript-Fehlermeldung aus:
"Der Druckauftrag erfordert mehr Speicher, als auf diesem Drucker vorhanden ist..."
Sämtliche der anschliessend angebotenen Methoden zur Behebung des Problems wie "optimale Portierung" beim Ausgabeformat oder "Verfügbarer Postscript-Speicher" werden berücksichtigt, aber die "Seiteninformationen" werden nicht gedruckt und zwar bei jedem beliebigen Dokument aus InDesign 2.02. Die "Seiteninformationen" werden als "Überforderung" des Druckauftrags interpretiert.

Jetzt hoffe ich, dass Du mir damit helfen kannst - es gibt ja von Adobe zu ID 2.06 längst keine Hilfe mehr.

Danke und Gruss
redigo
 

chefetutti

Mitglied
Hi redigo,

du wählst Postscript (ok) und welchen Drucker? ;-)
Schau dir mal den Screenshot an und wenn möglich setze einen von deinen Einstellungen rein dann sieht man mehr.

Gruß
Chefetutti
 

Anhänge

  • 27022attachment.jpg
    27022attachment.jpg
    130 KB · Aufrufe: 65
  • 27023attachment.jpg
    27023attachment.jpg
    129,3 KB · Aufrufe: 46
Zuletzt bearbeitet:

redigo

Grünschnabel
Danke, Cheffe
An Deinem Screenshot kann ich nichts ändern.
Ich geb Dir deshalb einen mit den fraglichen Einstellungen (als Anhang s. unten). Und falls ich das noch nicht gesagt habe: ID läuft bei mir auf Windows XP Prof.
In guter Hoffnung.
redigo.
 

Anhänge

  • 27024attachment.jpg
    27024attachment.jpg
    111,8 KB · Aufrufe: 47

chefetutti

Mitglied
Hi redigo,
1. Wenn ich es richtig sehe hast du A-3 Format eingestellt (?) was den Drucker vielleicht überfordert, da wenn ich mich recht an das Teil entsinnen kann nur A-4 drucken kann und auch bei größeren Teilen schon abnippeln kann.

2. Gib einfach noch Beschnittmarken und Farbkontrollstreifen dazu.

3. Mach einfach nur eine Postscript (als Drucker Acrobat) und speicher diese auf den Desktop und dann siehst du wie dick das Teil ist und generiere eine PDF ob da auch ein Fehlermeldung ausgegeben wird.

4. Versuche mal meine Einstellungen weites gehent zu übernehmen.
5. Noch ne ander Frage: Willst du das ganze als Postscript zu dem Drucker schicken?.
Wenn ja mußt wie in meinem Screenshot zuerst Postscript angeben und darunter den Drucker auswählen.

Versuchs mal

Gruß
Chefetutti
 

redigo

Grünschnabel
Ja, wenn ich das Dok. zunächst als PS-Datei generiere und auf dem Desktop ablege, dann via Distiller in ein pdf verwandle und drucke, werden die Seiten korrekt und mit allen Marken und Beschnittzugabezeichen inkl. Seiteninformationen gedruckt.

Aber das kann ja nicht der Zweck der Übung sein, m.E. müsste die Seite auch direkt vollständig und korrekt gedruckt werden. Das geschieht aber wie gesagt nicht - womit wir also wieder am Anfang der Geschichte wären.


Das Format ist natürlich auf A4 eingestellt. ;-)

Gruss
redigo
 

chefetutti

Mitglied
Aber du hast vorher mit dem Drucker ganz normal drucken können oder ist das Problem erst jetzt auf getreten.

gruß
Cheffe

PS: ich habe auch XP