Img auf CD brennen

üäpöol

Erfahrenes Mitglied
Super, vielen Dank. Ich schau mir das jetzt mal an. :)
Noch eine Verständnisfrage: Die .img auf eine Diskette zu brennen, würde funktionieren, oder?
 

sheel

I love Asm
Das nennt man zwar nicht brennen, aber ja.

Allerdings nicht einfach als normale Datei raufkopieren
(da wird ein FAT-Filesystem angelegt und das img als Datei darin abgespeichert).

Das img muss komplett pur, ohne irgendein Dateisystem, rauf.
Dafür gibt es spezielle Programme, weil das die Windows-Kopierfunktion nicht macht.
Ist aber im Tutorial beschrieben.
 

üäpöol

Erfahrenes Mitglied
Ich verzweifle langsam (schnell :D). Ich habe jetzt meine .iso Datei (mit MagicISO erstellt) und versuche diese jetzt auf meine DVD-RW zu brennen, was leider nicht funktioniert. Ich habe das jetzt mit CDBurnerXP, Active@ ISO Burner und Xilisoft ISO Burner versucht, immer erfolglos. Er meldet zwar keine Fehler, aber die DVD ist nach dem Brennen immer leer und wenn ich versuche sie zu booten, bleibt er weig auf diesem schwarzen Bildschirm mit dem oben links weiß blinkendem Cursor (wie auch immer das heißen mag), bis ich entweder die DVD aus dem Laufwerk nehme oder meinem Blechtrottel sage, dass er doch bitte Windows starten soll. Über googeln habe ich auch nichts finden können. :(
Vielen Dank für eure Hilfe. :)
 

sheel

I love Asm
Wer sagt denn, dass die DVD leer ist?
Wie gesagt, kein Filesystem drauf.
Windows kennt sich damit nur nicht aus.

Das dann nichts passiert, wird wohl an deinem Code liegen.
Wenn die DVD nicht bootbar wäre (also der Brennvorgang oder die Iso fehlerhaft sind)
würde der Computer auch mit eingelegter CD wieder Windows starten.
 

üäpöol

Erfahrenes Mitglied
Das beantwortet leider meine Frage nicht, warum nicht richtog gebrannt wird. Windows sagt mir nur, dass die Dateien geschrieben werden sollen, danach schmeißt er die DVD aber wieder raus. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt. :(
 

sheel

I love Asm
Kannst du einen Screenshot zeigen (hochladen bitte im Forum)?
Hast du vllt.ein CD-Image für die DVD?
Bei welcher Brennsoftware passiert das?

Und wenn die DVD beim Starten irgendwie regiert, sollte doch was oben sein?
(Es könnte ber auch das BIOS sein, das bei Nicht-Boot-CD nicht weiter durchstartet)
 

üäpöol

Erfahrenes Mitglied
Ich habe leider inzwischen alle meine DVD-R verbraucht. :D Ich glaube aber, dass es mit diesen eh nicht funktionieren kann. Mit DVD+RW sieht das anders aus. Auf der DVD ist nach dem Brennen einfach kein Inhalt. Selbst auf eine leere DVD+RW reagiert mein Computer im BIOS so, dass er einfach diesen schwarzen Bildschirm mit dem weißen Punkt (Cursor) anzeigt. MagicISO habe ich gesagt, dass er ein "Bootable CD/DVD Image" aus der .img Datei erstellen soll. Ich habe keine Ahnung mehr, was ich noch tun kann.
EDIT:
Morgen kann ich das OS mal mit einer Diskette testen.
 

üäpöol

Erfahrenes Mitglied
1. Weil ich zu viele zu Hause habe :D und
2. weil es mich interessiert, wie man diese .iso Date auf einer CD oder DVD zum Laufen bekommt und
3. weil sich bei VBox einfach nichts tut, der Code aber richtig sein muss, weil ich ihn - obwohl ich sowas eigentlich nicht mag - aus dem Tutorial kopiert habe.
Heute habe ich die Gelegenheit, es mit Disketten zu probieren.
Wundert euch bitte nicht, wenn ich erst am Montag wieder schreibe, weil ich in den Urlaub fahre. :)
 

üäpöol

Erfahrenes Mitglied
Ich meld mich heute mal wieder. :)
Ich denke ich sollte einfach mal das genze Problem schildern und was ich schon versucht habe.
Ich konnte meine .img-Datei ohne Probleme mit Diskette booten (auf einen XP-PC, weil es wohl für meinem Win7 keine Treiber mehr gibt, um ein externes Diskettenlaufwerk anzuschließen). Diese .img-Datei mache ich jetzt mit UltraISO oder MagicISO zu einer .iso-Datei, die allerdings anscheindend nicht funktioniert. Ich kann sie zwar ohne Fehlermeldung von einer meiner vier Brennprogrammen, mit denen ich's getestet habe, brennen, aber beim Versuch zu botten, bleibt mein PC auf diesem schwarzen Bildschirm mit dem blinkenden Cursor. Da, aber auch VirtualBox nichts anderes tut, muss es wohl an meiner .iso liegen. Habe ich irgendetwas falsch gemacht, wenn ich meine .img in ein << startfähiges CD/DVD Abbild >> konvertiere? Ich kann mir mein Problem nicht anders erklären, weil es ja mit einer Diskette bestens funktioniert.
Wieder vielen Dank für eure Antworten. :)

üäpöol