Illustrator Pfadende spitz


#1
Hallo liebe Gemeinschaft,

ich probiere mich gerade mit Adobe Illustrator und Pfadfunktionen. Nur leider komme ich bei meinem Problem auf keinen grünen Zweig...

Pfadenden.jpg

Hintergrund sind zwei sich berührende unterschiedlich farbige Flächen, auf denen zwei farbige Pfade liegen. Diese sollen sich genau an der Grenze der Farbflächen berühren, am besten auf Gehrung. Leider gibt es diese Option bei Pfadabschluss nicht (nur runde, flache oder überstehende Enden mit rechten Winkeln).

Wie würdet ihr vorgehen? Alternativ könnte ich die Enden ja auch etwas über das Ziel hinausschießen lassen und dann überdecken. Allerdings gerate ich da in ein für mich unlösbares Rätsel bezüglich der Vorder- Hintergrund- Anordnung.

Hat jemand eine Idee oder alternativen Ansatz?
Vielen Dank!

P.S. entsprechende Dreiecke modellieren um das gewünschte Aussehen zu erhalten wollte ich umgehen. Scheint mir zu aufwändig und zudem habe ich mehrere dieser "Problemstellen"
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
#2
Ich sehe da zwei Möglichkeiten:
1. Eine entsprechende Schnittmaske erstelllen – Konturen bleiben erhalten.
2. Die Konturen in Flächen umwandeln und die Enden entsprechend anpassen (z.B. Pathfinder).

Die Gährung wird daher nicht funktionieren, da Ai ja keinen Winkelbezug für seine Enden kennt.

Grüße Marco
 
#3
Hey smileyml,

besten Dank für deine hilfreiche Antwort!

Du hast mich auf den richtigen Weg geführt!
Zuerst Pfad markiert -> Objekt -> Pfad -> Konturlinie
anschließend Punkte zurechtgeschoben.

Das mit der Schnittmaske habe ich erst später gerafft, wobei das sicherlich die genauere Methode gewesen wäre. Aber ich habe ja noch ein paar Stellen auszubessern!

Hier das Resultat ;-)

Pfadendengeklärt.jpg

Besten Dank nochmal - auch weil das meine allererste Forumserfahrung war - und die ist super! Schnell geantwortet, hilfreich geantwortet!