IK (Inverse Kinematic) in C4d 5.0 XL

L

Lebbomatic

Wie zum Teufel bring ich die IK (ohne Bones) ohne verformungen zum laufen, um einen Dreigliedriegen Arm (von einem Industrieroboter nur um die Z-Achse schwenkbar) zu bewegen
 
L

leftblank

Also...

normalerweise geht das indem du die Objekte des Arms unter den jeweiligen Bone oder was auch immer von der IK betroffen ist gruppierst also hierachisch darunter gruppierst damit die rotationen an das jeweilige Objekt weitergegeben werden ohne dass sich was verformt. Alles klar.
Also bei C4d 6.0 würdest du das Objekt einfach im Objektmanager unter den Bone draggen.

mfg