Humpen Bier


mgraf

Erfahrenes Mitglied
#2
versteh ich... ;-)

aber die Schaumkrone sieht für mich mehr aus wie schnee, hat zu kleine/keine Luftlöcher

im Gegensatz sind sogar Wasserperlen am Glas...
und perlen tuts auch

==>> 5
 
#3
Schaut lecker aus.! Nur leider etwas minimalistisch, idealisiert und nicht wirklich real.

Ich denke, dass die Szene irgendwie entspannter bzw. gemütlicher wäre, wenn die Mass auf einer Bierbank (bzw. Tisch) stünde. Der Schaum trieft runter und die Perlen vom Kondenswasser glänzen im Sonnenlicht im Hintergrund das Grün von Kastanienbäumen....ich könnte jetzt noch weit ausholen (Brez'n...Obatzda etc.)
Der Krug wirkt ausserdem etwas eckig bzw. die Kanten so scharf.

Hört sich hart an...aber ich finde deine Arbeit trotzdem sehr gelungen
 

TMC-Deluxe

Erfahrenes Mitglied
#4
Also ich weiß ja nicht ob die anderen schon mal nen Bier aus der Nähe gesehen haben, aber meins, das genau in der Form, gerade vor mir steht, sieht ganz genau so aus..... ich find den Bierkrug aber nicht so schön, der Henkel oder Griff oder wie auch immer sieht irgendwie sonderbar aus und bei mir jedenfall anders aber sonst find ich das eigentlich astrein
 

Zesai

Grünschnabel
#5
^^Also ich find's echt gut gemacht.
Der erste Gedanke der mir kam war:"WUHU BIER" ^^
Das einzige was mir aufgefallen ist, das am oberen Rand des Glases beim Schaum wirkt der Rand irgendwie extrem dünn.
 

Killer-Man

Erfahrenes Mitglied
#7
Ich find das Bild auch sehr gut.
Doch nur beim Schaum finde ich es nicht so gelungen.
Der sieht mehr nach Schnee oder einer festen Masse aus, als nach echtem Schaum.
 
#8
Hallo ihr lieben
ja ich weiß der beitrag ist schon alt und normalerweise aktiviert man die dann nicht wieder. Ich habe mich aber aufgrund von diesem beitrag in dem forum hier registriert. Ich bin C4d Anfänger und möchte genau so einen bierkrug machen nun meine erste frage dazu wie bekomme ich das muster ins glas? hoffe mir kann jemand helfen
lieben gruß
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
#9
Hi,
mittels normalem Box-Modelling.
Per Bumb- oder Dsplacementmapping würde ich das nicht machen, das sieht in der Stärke unrealistisch aus und beim Displacement kann dein Rechner auch ganz schön ins Schwitzen kommen.

Grüße
 

Neue Beiträge