HTML-Tags und Attribute der alten Versionen (bevorzugt HTML3)

Matze202

Erfahrenes Mitglied
Hiho @all,

kann mir bitte jemand eine Seite empfehlen, welche noch annähernd alle HTML-Tags der entsprechenden Versionen aufgelistet und sortiert hat?

Ich selbst habe mich erst richtig ab HTML4 mit der Programmierung befasst, aber benötige diese Info´s um zu sehen, welche der mir bekannten Tags und Attribute es bereits bei HTML3 gab, weil ich gelesen habe, dass man sich bei E-Mail-Templates lieber noch auf das HTML3 beziehen soll, da einige Clients die neueren nicht richtig darstellen.

Wenn ich bei Google nach HTML3 Tags Suche bringt der mir so normal nix brauchbares, wenn ich dann noch die Suchzeit eingrenze, bringt er mir zwar einiges brauchbares, aber hab ich leider noch keine umfangreiche und nach Versionen sortierte Seite gefunden, weshalb ich dazu hier nochmal nachfrage. (Vielleicht hat ja doch noch jemand ne aktive Seite in seinen Lesezeichen von damals.)

EDIT: Wichtig dabei sind mir aber auch die Attribute.

Gruß Matze202.
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Hallo Matze,

dass du nichts findest, liegt daran, dass der Standard auch HTML 3.2 heißt.
Du kannst dir natürlich den offiziellen Standard durchlesen, doch eine bessere Liste aller Tags habe ich via Google gefunden: http://www.dtp-aus.com/htmtags1.htm

weil ich gelesen habe, dass man sich bei E-Mail-Templates lieber noch auf das HTML3 beziehen soll, da einige Clients die neueren nicht richtig darstellen.
Wo hast du das gelesen? Es ist wahr, dass es keinen universalen Support für jeden Tag und für jede CSS-Eigenschaft gibt, jedoch bezweifle ich, dass das Zurückgreifen auf einen 17 Jahre alten Standard (HTML 3.2 ist von 1997) wirklich erforderlich ist ;)


Edit: @SpiceLab war mal wieder schneller :)
 

Matze202

Erfahrenes Mitglied
Super, danke euch für eure schnellen Antworten! ;)

@SpiceLab weiß schon worum es sich dreht. :) (https://www.tutorials.de/posts/2074776/) Er hat mir ja selbst die Seite (http://www.mediaevent.de/10-tipps-fur-html-newsletter/) vorgeschlagen. Sonst wäre ich nie auf die Idee gekommen auf HTML3 zurück zu gehen, sondern hätte mich mit HTML4 begnügt.

Jedoch wenn ich schon mal den Aufwand auf mich nehmen muss, dann mach ich es richtig, bevor ich später nochmal ran muss (wieder rein arbeiten etc.) kostet mehr Zeit als einmal richtig zu machen.
 

Matze202

Erfahrenes Mitglied
Ich steh gerade bei HTML3 etwas auf dem Schlauch.

Konnte man nicht irgendwie auch was mit den Link-Farben anpassen?

Mein Template besteht aus einer Tabellenstruktur und sieht wie folgt aus:
  • Body = hellgrau
  • Header = grün
  • Content-Bereich = weiß
  • Footer = grün
Im Body habe ich mit link, vlink und alink die Linkfarben alle auf Schwarz gesetzt.

Jetzt möchte ich, dass die Linkfarbe im Header und Footer nicht schwarz, sondern eine der Hindergrundfarbe angepasste Farbe ist, welche ich bereits als Schriftfarbe mit dem Font-Tag eingestellt habe.

Kann sich zufällig jemand zurück erinnern, ob es da über die Tabelle, dem Font-Tag oder A-Tag irgendwas gibt? (Jeder dieser 4 Bereiche beinhaltet eine separate Tabelle.)
 

SpiceLab

ZENmechanic
Die drei genannten Attribute sind <body> vorbehalten. Alternativen für die genannten Tags gab es meines Wissens seinerzeit nicht, und finden sich auch nicht in der offiziellen Dokumentation.

Heutzutage kommt für diesen Anwendungsfall eben CSS mit Hilfe der Pseudoklassen für Links zum Einsatz :cool:
 

Matze202

Erfahrenes Mitglied
Schade, aber danke für die Info, da kann ich die Suche nach einer Lösung hiermit beenden und mir ne alternative Darstellung überlegen. ;)
 

SpiceLab

ZENmechanic
Mich würde aber schon mal interessieren, wie du am Ende die Kompatibilität der selbstgestrickten Email-Vorlage in all den diversen Email-Clients überprüfst? Im Familien- u. Freundeskreis? Und/oder mit X Email-Accounts? ...? :D
 

Matze202

Erfahrenes Mitglied
Familie und Freunde, wie du bereits geschrieben hattest, sowie erstmal entsprechende Gründungsmitglieder des Vereins, zu denen ich einen näheren Bezug habe. Bei den anderen werde ich je nach Bedarf einen Testaccount mir anlegen.

Ich werde ja aber auch keine sehr umständlich verschachtelten Designs machen, sondern nur die nötigsten Aufteilungen rein packen, dass es nicht ganz "0815"-mäßig aus sieht.