Hochzahlen in Delpih 5

S

sphinx3k1

also ich könnte das nur in Pascal:

begin
write('Zahl a: ');
read(a);
write('Zahl hoch n: ');
read(n);

i:=i+1
repeat
ergebnis:= a*a;
until i>n;

end.

dürfte funzen!! ich habs net getestet !
 

Arne Buchwald

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

wieso so umständlich?

Dafür gibt's einen einfachen Delphi-Code. Müsste sich eigentlich selbst erklären ....

Code:
uses math;

{$R *.DFM}

procedure TForm1.Button1Click(Sender: TObject);
var i_Basis: integer;
    i_Exponent: integer;
begin
  i_Basis:= StrToInt(Edit1.Text);
  i_Exponent:= StrToInt(Edit2.Text);
  ShowMessage(FloatToStr(Power(i_Basis, i_Exponent)));
end;
 
T

Teeny

Als am fixesten sollte wohl sein wenn n ein Integer ist:

erg := 2 shl (n-1);

So werden nur ein paar Bits verschoben.
Wenn ich's naeher ausfuehren soll, dann lasst es mich wissen.

Dumm ist der der dummes sagt.
 

Neue Beiträge