"hard edges" in Maya

mistud

Grünschnabel
Hallo an alle
Im Rahmen einer Studienarbeit arbeite ich mich derzeit in Maya ein.
Hat jemand eine Ahnung, wie man hard edges bei einem Polygonobjekt in soft edges umwandeln kann(und umgekehrt), und wie man border edges, die eigentlich keine sind weil sie mitten im Objekt sind löschen kann?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar da ich im Handbuch nichts zu dem Thema gefunden habe.
Gruß mistud
 

El_Schubi

Erfahrenes Mitglied
edges, die keine border-edges sind, kann man in maya "normalerweise" immer löschen. wenn du einmal im mesh eine edge/s nicht löschen kannst, solltest du überprüfen, ob an dieser stelle vielleicht doppelte edges, oder unmerged vertices vorhanden sind. wenn du im mesh was nicht löschen kannst hast du normalerweise einen meshfehler. arbeitest du mit dem appendtopolygon-tool? wenn ja überprüf mal ob du keine borderedges ausgelassen hast.

hard edges/soft edges kann man entweder unter polygons>>>tool options>>> keep hard egdes, oder im smooth tool selbst umschalten.
bin mir da im moment aber nicht ganz sicher, da ich diese einstellung nur sehr selten verändere, ich werd morgen nochmal nachschaun. wenn es keine der beiden oberen ist, sag ich nochmal bescheid wo die einstellung ist, alternativ:
"F1>>> keep hard edges" suchen ;)

mfg el
 

mistud

Grünschnabel
edges

Erstmal: vielen Dank für die Antwort
Die Funktion, hard edges zu behalten beim "smoothen" kenne ich, mein Problem war eher, daß edges, die mit dem split polygon tool eingefügt werden, immer hard edges sind, die nach dem smooth auf ein gesamtes Objekt das Ergebnis schlecht beeinflussen. Darum hat mich interessiert, ob man einzelne edges hard oder soft machen kann. Inzwischen habe ich mein Problem anders gelöst durch andere Konstruktionsweise. Generell würde es mich aber trotzdem interessieren, da ich an einem Polygonmodel sitze, wo die Platzierung von hard und soft edges schon recht wichtig wäre.
Also: nochmal Danke im Voraus, falls jemand etwas dazu weiss :)
 

Neue Beiträge