Graphik aktualisieren

MikeBi

Mitglied
Hallo,

ich muss eine Zeichnung darstellen. Dazu werden bis zu mehreren 10000 Graphikobjekte (Linien, Kreise) gezeichnet. Um das flackern zu vermeiden, habe ich schon den DoubleBuffer im Einsatz.
Zur Zeit zeichne ich bei jedem verschieben und Zoomen die ganze Graphik neu, obwohl sich ja eigentlich nur die Transformationsmatrik geändert hat. Die Anzeige ist duch die Verzögerung nicht flüssig. Außerdem muß ich mich noch um die Scrollbalken selber kümmern. Gibt es eine einfachere (elegantere) Lösung für dieses Problem , ohne das ich die ganzen Linien neu zeichnen muß, sondern das beim neuen rausmalen einfach die neu Matrix berücksichtigt wird. Außerdem will ich die Verwaltung der Scrollbalken loswerden.