Grafiken fransen aus bei PDF-Export mit Indesign CS6

lomax2k

Grünschnabel
Hallo,

weiß einer warum Grafiken die als PSD in InDesign eingebunden werden beim PDF-Export so komisch ausfransen? Hab mal eine PDF-Seite mit Photoshop geöffnet. Auf dem Bild seht ihr links die PDF-Seite und rechts das Original. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Grüße problem.jpg
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
Das "Ausfransen" sieht auch eher nach Antialising aus, was sich mitunter durch die eingestellte Zoomstufe erklären lässt.
 

sight011

Erfahrenes Mitglied
Das wird es wahrscheinlich nicht sein - aber hast Du überprüft, ob Indesign vielleicht die Verknüpfung nicht findet.

Soll jetzt keine Unterstellung sein, aber hat man ja manchmal
 

antonio_mo

Grünschnabel
Schonmal die pdf in Photoshop geöffnet?


Häufig hat man in AcrobtPDF Anzeigefehler.

Auch wenn der Thread jetzt 1 Jahr alt ist, aber nichtsdestotrotz ...
man öffnet keine PDF-Dateien zum Überprüfen in Photoshop und der Hinweis mit dem Anzeigefehler in Acrobat bzw. dem Adobe Reader war eher ein guter Witz :)
Höchstwahrscheinlich liegt es tatsächlich am Antialising, oder es ist zu einem Fehler bei der Transparenzreduzierung gekommen, aber dann liegt der fehler nicht seiten bei Adobe, sondern beim Layouter und wie er die Grafiken in ID angelegt hat.
Das bekommt man nur heraus wnen man Einblick in seine ID-Daten bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet: