Glücksspiel-Automat programmieren

pamloly

Grünschnabel
Ah, also im Excel. Danke für die Antwort auf meine Frage.

Es scheint sich um eine Hausaufgabe zu handeln. Wir helfen gerne bei Aufgaben. ABer wir lösen sie nicht.

Hast du schon Ansätze? Etwas müsst ihr ja schon gelernt haben, sonst hättest du die Aufgabe nicht.

Ich möchte keine Lösung, sondern ein Lösungsansatz. Wie kann ich diese dann lösen?
Ich bin sehr neu im VBA.
 

Yaslaw

n/a
Moderator
ALs erstes schreibst du eine Funktion, die dir eine Zufallszahl zwischen 1 und 6 zurück gibt.
Dann eine Funktion, welche die Zufallszahl 3 mal ausführt und in 3 Variablen speichert.
Dann die Bedingen test und das Resultat ausgeben.
 

pamloly

Grünschnabel
ALs erstes schreibst du eine Funktion, die dir eine Zufallszahl zwischen 1 und 6 zurück gibt.
Dann eine Funktion, welche die Zufallszahl 3 mal ausführt und in 3 Variablen speichert.
Dann die Bedingen test und das Resultat ausgeben.
vielen Dank! Ich versuche es selbst und melde ich mich, wenn ich Frage habe.
Danke!
 

pamloly

Grünschnabel
ALs erstes schreibst du eine Funktion, die dir eine Zufallszahl zwischen 1 und 6 zurück gibt.
Dann eine Funktion, welche die Zufallszahl 3 mal ausführt und in 3 Variablen speichert.
Dann die Bedingen test und das Resultat ausgeben.

Ich habe das erste Prozedur geschrieben, die eine Zufallszahl zwischen 1 und 6 zurückgibt.
Aber ich weiß nicht, wie ich es ausgeben soll.
 

pamloly

Grünschnabel
Vielen Dank für deine Hilfe

ALs erstes schreibst du eine Funktion, die dir eine Zufallszahl zwischen 1 und 6 zurück gibt.

so sieht mein Prozedur aus
Sub Zufall()

Dim obergrenze As Integer
Dim untergrenze As Integer
obergrenze = 6
untergrenze = 1
Randomize Timer
Debug.Print Int((obergrenze - untergrenze + 1) * Rnd + untergrenze)

End Sub

Dann eine Funktion, welche die Zufallszahl 3 mal ausführt und in 3 Variablen speichert.
-> wie kann ich dei Zufallzal 3 mal ausführen ( soll ich da eine Schleife einbauen oder?)

Dann die Bedingen test und das Resultat ausgeben.
Was meinst du Bedingen test? Kann du mir bitte eine stückcode schreiben.

Danke dir!
 

pamloly

Grünschnabel
ALs erstes schreibst du eine Funktion, die dir eine Zufallszahl zwischen 1 und 6 zurück gibt.
Dann eine Funktion, welche die Zufallszahl 3 mal ausführt und in 3 Variablen speichert.
Dann die Bedingen test und das Resultat ausgeben.
vielen Dank deine Lösungsansätze hat mir sehr viel geholfen. Danke