glasfaserkabel


herbart

Grünschnabel
Hallo, kann mir jemand sagen wie diese Texturierung zustande gekommen ist?
Die Konstruktion ist nicht das Problem. Hab mal ein Tutorial gefunden, aber nicht die Beschreibung, sondern nur ein Bild. Danke im Vorausglasfaser_test_01.jpg
 

CUBEMAN

Premium-User
Es wurden wahrscheinlich nur sichtbare Punktlichter, auf die Splines der Sweep-Objekte ausgerichtet.
 

herbart

Grünschnabel
Hallo Cubeman,
dachte ich mir schon, aber was ist mit den Sweeb-Objekten? Da ist ein Material drauf, das, wenn es sich bündelt, an den Stellen heller wird.
Aber schon mal danke für die Antwort.
LG
 

CUBEMAN

Premium-User
Ich schätze, das Bündel ist deshalb heller, weil es von unten beleuchte wird. Man kann natürlich auch mit der Asorbtionsfarbe experimentieren, oder eine Farbverlauf in den Leuchten-Kanal legen.
Und obwohl es mit Caustics theoretisch möglich sein sollte, das Licht zu leiten, ist das in der Praxis viel zu aufwändig.
 

Denni173

Grünschnabel
Du brauchst überhaupt gar keine Lichtquelle!
Das kannst Du ganz einfach mit Hilfe des Luminanz Kanals einstellen. Farbe wählen und dann per Gradienten den Wirkbereich einstellen.
Es reicht ausschließlich der Luminanz Kanal, Farbe und ähnliches ist nicht vonnöten.
Dazu dann noch ein Transparentes Material für die Fasern und wenn Du richtig Lust hast zu experimentieren, dann noch Caustics dazu.

Edit:
Die Punktlichter am Ende sind natürlich richtige Lichtquellen!

Gruß D.
 

Forum-Statistiken

Themen
272.358
Beiträge
1.558.620
Mitglieder
187.832
Neuestes Mitglied
SirrDansen