GIMP bei Füllen Deckkraft beibehalten


#1
Hallo liebes Forum,

ich habe ein PNG-Bild, das nur aus einer Farbe besteht, aber eine unterschiedliche Deckkraft hat - Teile des Bildes sind also semi-transparent und sorgen so für weiche Übergänge.

Nun möchte ich die Farbe des Bildes ändern, das geht ja am einfachsten mit dem Füllwerkzeug. Allerdings füllt dieser alles mit derselben Deckkraft, sodass die weichen Übergänge betonhart werden. Die sieht nicht gut aus, daher meine Frage:

Wie kriegt man den Fülleimer dazu, die Deckkraft zu beachten?

Danke
 

CPoly

Mitglied Weizenbier
#2
Wie kriegt man den Fülleimer dazu, die Deckkraft zu beachten?
(habe es nur auf Englisch)

1. Rechte Maus auf die Ebene "Add Layer Mask..."
2. In dem Dialog dann "Layer's alpha channel" wählen
3. "Add" klicken
4. Den Layer auswählen (den linken Teil, das rechte ist die Maske) und mittels strg+"," füllen
 

hauri

Grünschnabel
#4
Welche Farbe haben die Pixel? grau?

Kann es sein das du im Graustufenmodus arbeitet? Oben in der Menüleiste (Bild -> Modus) müsstest du den Modus "RGB" auswählen. Dann solltest du auch die Farben ändern können, wie du sie ausgewählt hast.
 

Neue Beiträge