Formulrauswertung mit JavaScript und PHP

DetlevK

Grünschnabel
Für einen Webshop entwerfe ich ein Formulr, das eine Farbauswahl mit Radiobuttons enthält.
Bei Anklicken eines Radiobuttos erscheint das passende Bild über JavaScript.
Zusätzlich soll aber auch die Auswahl über submit auf die nächste Seite übertragen werden.
Wenn aber über
Code:
<input type="radio" name="col" value="<?=$var?> onClick="switchImage(this.value)">
die Auswahl "weggefangen" wird, wird am Schluss über Submit nicht mehr die Auswahl an die Action-Adresse übertragen.
Liegt das Problem im HTML-Formular oder eher bei JavaScript?
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Wenn ich mir diese Zeile ansehe kann ich keinen Grund erkennen warum die Auswahl nicht beim Submit übertragen werden sollte. Poste doch mal diese Funktion switchImage().
 

DetlevK

Grünschnabel
Ausschnitt aus dem JavaScript:

Code:
function switchImage(id)
{
    if (typeof imagesArray[id] != undefined)
    {
        var imgNode = d.createElement('img');
        imgNode.src = imagesArray[id];
        imgNode.width = '400';
        imgNode.border = '1';
       
        var c = findElem(container);
        c.innerHTML = '';
        c.appendChild(imgNode);
    }
}

Ich muss dazu noch anmerken, dass ich nicht sehr erfahren bin in JavaScript
und eine Vorlage an mein Problem anpassen will.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Hier sehe ich einen Schreibfehler:
c.appedChild(imgNode);
Das "n" in "append" fehlt. Wenn die Anzeige des Bildes funktioniert, vermute ich, dass das nur beim Posten des Codes passiert ist?
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Das einfachste wäre, wenn man sich das in Aktion ansehen könnte. Hast Du das Formular schon online? Dann poste die URL.
 

DetlevK

Grünschnabel
Eine vollständige Version gibt es noch nicht. Ich habe nur eine vorläufige Version, in der noch einiges hartcodiert ist, um das Prinzip zu verstehen:

Entwurf

Egal, was ausgewählt wird, die Steine 1 x 1 sind hartcodiert.
Eventuell trägt das sogar zu dem Problem bei.
Es ist nicht so einfach, ein schon älteres Gewirr aus HTML, CSS, PHP, JavaScript und MySQL um zusätzliche Funktionen zu erweitern!
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Ok, wenn das online ist, ist das schon Mal gut. Aber Du musst mir helfen: Ich finde dort weder eine Funktion switchImage noch die Zeichenfolge type="radio"?
 

DetlevK

Grünschnabel
Diese sind in der Datei Artikel.php enthalten (die den jeweiligen Artikel darstellt). Also Artikel auswählen (am besten Stein 1 x 1, weil hartcodiert) und im HTML-Quellcode sind die Angaben enthalten. Dieser wird dynamisch über PHP erzeugt.
Ansonsten muss ich alles noch mehr überarbeiten, um einem Außenstehenden das Problem erklären zu können. Wir können hier auch schlecht über mehrere hundert wenn nicht gar tausende Zeilen Quellcode diskutieren. Das sprengt jeden Rahmen!
 

Neue Beiträge