Formatierung aus Excel Tabelleninhalt original in Word übernehmen


josef24

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen. Wie aus der Überschrift erkennbar möchte ich mit u.a. Kode Text und Tabelleninhalte in ein Word Dokument kopieren.
Z. B. ist der Tabellentext im Original in Arial, Größe 12 geschrieben. Wenn ich nun den Command button aus führen lasse, ist die Schrift in Colibri und die Größe der Ziffern in 11 im Word Dokument. dies bezieht sich nur auf den Tabelleninhalt aus der Excel Datei. Der Text vorher / nachher wird original wiedergegeben. Könnte man und wenn wie, auch den Tabellenauszug "1 zu 1" in das entsprechende Word Dokument übernehmen. Für eure Unterstützung wäre ich dankbar. Gruß Josef


Visual Basic:
Private Sub CommandButton9_Click()  ' Vorbereitung für Statiatik
Dim appWord As Object, wordDoku As Object, wordbereich As Object, Gruppe As String
Dim pfad As String
Dim Bereich As Range
Dim Jahr  '         Dim datum1 '  As Date
Jahr = Year(Now)
Set Bereich = ThisWorkbook.Worksheets("Tab_Stat").Cells(1, 1).CurrentRegion
Set appWord = CreateObject("Word.Application")
appWord.Visible = True
Set wordDoku = appWord.Documents.Add
Set wordbereich = wordDoku.Paragraphs.last.Range
Bereich.Copy
    With wordDoku
        .Content.Font.Size = 15  'noch leeres Dokument formatieren 'Texte reinschreiben lassen
        .Content.InsertAfter "Statistik für das Jahr:  " & Jahr & vbLf
    'die kopierte gefilterte Tabelle einfügen
    .Paragraphs(2).Range.Font.Size = 15
    'und weiter im Text
     Set wordbereich = wordDoku.Paragraphs.last.Range
        wordbereich.Paste 'und weiter im Text
    .Content.InsertAfter vbCr & "Daten sind aus der letztmöglichen Erhebung im aktuellen Kalenderjahr"
End With
wordbereich.Style = "kein leerraum"
wordDoku.PageSetup.Orientation = 1 ' 1 = Querform
'gesetzten Filter entfernen ' bereich.AutoFilter
appWord.Application.Activate
    Set appWord = Nothing
    Set Bereich = Nothing
    Set wordbereich = Nothing
    Set wordDoku = Nothing
End Sub
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

josef24

Erfahrenes Mitglied
Danke, das passt so. Aber kann es sein das hierdurch die "Funktion"
Code:
wordbereich.Style = "kein leerraum"
ignoriert wird?
Er gibt die Standardformatierung aus. Gruß Josef
 

Zvoni

Erfahrenes Mitglied
Kenn ich mich zu wenig mit aus.
Ich habe aber noch was mit "PasteAndFormat" gelesen. Google mal nach "word vba pasteandformat"