Format .DDD nach .XML für Linux-Weiterverwendung


julia29

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo,

habe die Aufgabe Fahrer- und Gerätedaten aus LKW's mit neuem Digital-Tachograph (für Neufahrzeuge jetzt lt. EU-Verordnung vorgeschrieben) auf Linux zu übernehmen und in einem lesbaren Format darzustellen. Dies wurde bisher wohl nur unter WIN realisiert. Ich scheitere aber an dem exotischen Datenformat.
Kann mir jemand sagen wie ich Daten im Format .DDD nach .XML oder ein anderes lesbares Format konvertieren kann?
Anbei ein Datei-Beispiel (musste ich vorher in eine zip packen).

Danke für Hinweise
Julia
 

Anhänge

#4
Hi Julia,
die Lösung heißt "Readesm".
Die Software kann ddd-Dateien in html darstellen. Zwar (noch?) mehr schlecht, als Recht; aber geht.
Zur Weiterverarbeitung taugt es wohl allemal.

Zum auslesen auf Linux gibt es "Fahrlinux".
Wird bloß leider nicht mehr gepflegt und ist mit aktuellen Fahrerkarten nicht mehr kompatibel.

LG, Jan