Flspezifische Navigation


#1
Spezifische Navigation

Guten tag,
Ich such im Moment ein Tutorial was meiner Vorstellung einer NAvigation ähnelt.
Und zwar hat man erstmals nur die navi auf der website (also kein content, garninichts).
Beim ersten klick auf ein menupunkt soll die contentbox aufklappen und aufgeklappt bleiben. Das heiß beim 2. klick auf ein menupunkt soll nicht wieder eine contentbox aufklappen sondern der Content soll sich bloß ändern.
Wahrscheinlich wirds nicht genau soein Tutorial geben aber ich wäre sehr danbar wenn die mir trotzdem den weg leichter machen.

Und ich hab noch ne frage... und zwar ist ja die contentbox leicht durchsichtig... kann man das mit flash umsetzten das die box durch die Transparenz das Hintergrundbild etwas zeigt. Das Hintergrundbild ist aber nur in der index.php datei und nicht in der flash datei.

Vielen dank und noch ein schönen Tag!

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Wie screenshots? Ich hab ja kein Problem bei der Umsetzung sondern die Umsetzung ist das Problem, deshalb brauch ich Tutorials die dieses Thema oder zumindest Bestandteile behandeln.
 

kalterjava

Erfahrenes Mitglied
#4
Ich weiß nicht genau was du mit dem 2. Klick meinst?

Hab ich dich richtig verstanden:

1. Klick egal auf welchen Menüpunkt läßt die Contentbox aufklappen MIT DEM INHALT des angeklickten Menüpunkts

2. Klick UNABHÄNGIG welcher Menüpunkt angeklickt wurde, soll sich nur der Content ändern, die Box bleibt aufgeklappt.

Was für Content soll dort angezeigt werden. Nur Text?

Wg. Tutorials, wie weit sind deine Kenntnisse in AS.3.0?
Weißt du wie man einen Button mit AS 3.0 anklicken, drüberfahren etc. kann?
 
#5
Genau so hab ich das gemeint.

Mit Actionscript kenn ich mich leider kaum aus. Bis jetzt hab ich mit Actioscript auch nichts erstellt, nur editiert. Sonst kenn ich mich perfekt mit html,php und css aus - also ist ein Programmierverständnis vorhanden.
 

kalterjava

Erfahrenes Mitglied
#6
Die besten Voraussetzungen:

Dann ist das kein Problem für dich. Ich erklär dir das mit dem AS-Button, den Rest per Text, aber die Frage ist noch offen, ob nur Text in der Contentbox angezeigt werden muss, oder auch Bilder?



Genau so hab ich das gemeint.

Mit Actionscript kenn ich mich leider kaum aus. Bis jetzt hab ich mit Actioscript auch nichts erstellt, nur editiert. Sonst kenn ich mich perfekt mit html,php und css aus - also ist ein Programmierverständnis vorhanden.
 

kalterjava

Erfahrenes Mitglied
#8
Oh, das wird dann vermutlich zu kompliziert und verschachtelt, wenn du das in einer Content-Box aufrufen möchtest. Würde dir vorschlagen für Gallery und Kontaktformular eine andere Lösung zu wählen, also ohne die aufgeklappte Contentbox.

Hier mal ein Ansatz für dein Vorhaben:

PHP:
var animation_abgespielt:Boolean = false; 
//Wird für die Steuerung der einmaligen Aufklappfunktion benötigt.
//mc_name ist ein MovieClip auf der Bühne, den man mit folgendem Code Button-Eigenschaften verleihen kann.

mc_name.buttonMode = true; //wandelt MC in BTN um

mc_name.addEventListener(MouseEvent.CLICK, klickEreignis);

function klickEreignis(evt:MouseEvent):void{
	
	trace("Button wurde angeklickt")
//Estelle die Aufklappfunktion der Contentbox zwischen Bild 2 und 40
//Prüfe hier, wenn animation_abgespielt auf true steht, dann tu nichts also z.B. (gotoAndStop(40)) ansonsten spiele die Animation ab. Also gotoAndPlay (2). Setze am Ende der Animation (z.B. in Bild 40) ein stop(); und setze die Variable animation_abgespielt auf true. Somit reagiert die Funktion bei allen anderen Klicks ins Menü nicht mehr. 
}
Bilder, Text, Kontaktformular, eventuel Gallery
 
Zuletzt bearbeitet:
#9
Ich hab mir mal überlegt es anders zu machen und zwar mit javascript/php.
Und zwar erstell ich für die contentbox ein div mit nem tieferen z-index und setz da die animation hin. Und durchs klicken eines menupunkt wird es eingeblendet und drüber noch ein div mit nem höheren z index wo der inhalt sein wird.
Muss nur noch überlegen wie ich das schaf das es beim 2. klick die contentbox aufgeklappt bleibt.
 

kalterjava

Erfahrenes Mitglied
#10
OK, da bin ich dann raus, aber für die Umsetzung, setze auf jeden Button die if-else Anweisungen und frag eine globale Variable ab. Also so z.B.:

var schalter:Number = 0;
// 1 steht für Animation bereits abgespielt, 0 steht für noch nicht abgespielt


PHP:
if (schalter == 0){
//hier  Funktionsaufruf  für Animation abspielen....
schalter = 1; 
// somit werden die anderen Buttons die Animation nicht mehr abspielen, da die if-Anweisung keine Gültigkeit mehr hat.

else{
// nichts soll passieren
}

Ich hab mir mal überlegt es anders zu machen und zwar mit javascript/php.
Und zwar erstell ich für die contentbox ein div mit nem tieferen z-index und setz da die animation hin. Und durchs klicken eines menupunkt wird es eingeblendet und drüber noch ein div mit nem höheren z index wo der inhalt sein wird.
Muss nur noch überlegen wie ich das schaf das es beim 2. klick die contentbox aufgeklappt bleibt.