Firefox stürzt immer ab - Plugin Container


ray2mi

Erfahrenes Mitglied
#1
Hallo,

ich habe ein riesen Problem. Seit dem ich meinen FF geupdated habe stürzt der immer ab. Wenn irgendwo auch nur ein Flashwerbebanner ist...stürzt er ab, youtube und co kann ich komplett vergessen. da geht nichts.

was ist das? wie bekomme ich das ding zum laufen?
 
M
#2
Hi,

als erstes solltest du dich durch einen Plugin Check vergewissern, ob deine genutzten Firefox-Plugins (im Falle der Flash-Anwendungen der "Adobe Flash Player") auch (noch) "Up to Date" sind.

Welche Erweiterungen (Add-Ons, Plugins, Themes) hast du dir denn für Firefox zugelegt?

Und welches OS nutzt du? Firefox gibt's neben Windows schließlich auch für Linux und Mac.

mfg Maik
 

ray2mi

Erfahrenes Mitglied
#4
Ich habe den neusten Firefox, grade ein update gemacht. Alle Plugins sind geupdated aber der FF funktioniert nicht. Was soll ich noch sagen?

aso...ja Themes habe ich keine und Addons nur sowas wie Firebug, view soruce chart, html validator

ich glaube das Problem haben bereits einige Leute aber eine Lösung habe ich nicht gefunden. Ich muss dann immer mit Taskmanager diesen Plugin Container beenden, damit ich weiter machen kann.

Die Flashvideos werden dann immer ausgeblendet und sobal ich die wieder anschauen möchte, das alte Spiel
 
N
#5
Im Firefox kann man ab der 3.6.4 Version was machen.. verhindert den Start der plugins als eigenen Prozess und führt somit möglicherweise dazu, dass der Browser stabil bleibt,...

  • Im Firefox "about:config" eingeben und Sicherheitshinweis entspr. bestätigen
  • Dann als Filter "plugins.enabled" und in der Liste den Eintrag "dom.ipc.plugins.enabled.npswf32.dll" suchen (swf bedeutet Shockwave-Flash)
  • Den Wert auf FALSE stellen
  • Firefox neu starten


bei mir hat das super geklappt
 

ray2mi

Erfahrenes Mitglied
#6
wow...ich glaube das scheint zu funktionieren...danke erstmal. So muss das sein
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: