Ferrari F40 lowpoly

ikon

Mit Glied
Hab die Kiste eigentlich für GTA: San Andreas gebastelt, aus Zeitgründen bin ich leider noch nicht dazu gekommen den V8 BiTurbo nachzubauen... Damit das Modell trotzdem nicht verkommt oder in Vergessenheit gerät, dacht ich es hier mal zu posten um eure Meinung zu hören.

Polycount für die Karosserie: 6618

benutzte Programme:
Max 5
PS 7.0
 

Anhänge

  • F40_015.jpg
    F40_015.jpg
    133 KB · Aufrufe: 2.283
Zuletzt bearbeitet:

Razorhawk

Webdesigner und MSP
Wieviel Polys verarbeitet denn die Engine und wieviel haben die restlichen Autos an Polys?

Wenn soviel Polys pro Fahrzeug normal sind in dem Game, dann ist es echt super! :)

Wenn die Engine weniger Polys vorsicht im Durchschnitt, dann ists eine Stufe unter super (gut)
 
T

thecamillo

Ist der ComicStyle Absicht?

Ansonsten vielleicht nur eine andere Spiegelung wählen und die Motorhaube ein wenig mehr Smoothen!
 

ikon

Mit Glied
@Razorhawk:

Im Durchschnitt haben die Standard Cars gerade mal 3000 polys. Addon Cars haben aber meist eine Polyanzahl von 10-25 tausend+ polys da sie viel detailreicher sind. Auf den meisten Rechnern (ab 2GHZ, 512MB und passabler GraKa) läufts dann sogar noch annähernd Ruckelfrei...

Nur wollt ich diesmal das ganze etwas kleiner halten. Für das Spiel müsste ich noch die Doorlines wegmachen und im Prinzip könnt ich auch auf ein paar Details verzichten. Ich wollte mal das ganze Modell unwrappen und schauen ob ich die Textur nicht auch auf ein simpleres wire bekomme welches ich dann fürs Spiel nehme.
Die Standard-Cars von GTA sind ja schliesslich auch so in etwa gemacht.

Also solang ich nicht unter 3500 komme, ists wohl leider nur ne 2 (gut) :)


@thecamillo

für das Rendering habe ich nur ein Punktlicht für den Schatten, eine graue Ebene als Boden und eine weisse, 100% selbstilluminierende Ebene als Himmel verwendet. (benutz ich meistens um nach Beulen und Dellen zu suchen) Kann sein, dass dadurch Spiegelungen und Schattenwurf etwas zu matt wirken. Sollte halt ein bisschen wie die Bilder auf den folgenden links wirken wobei es mir beim posten dieses Bildes in erster Linie um das Modell, und nicht um das Rendering ging.

http://www.verdictoncars.com/features/F40_wp0_1024.jpg - Ferrari F40
http://www.a-h.ch/galerie/Ferrari Spider.jpg - Ferrari F50
 
T

thecamillo

hey hab ich früher genauso gemacht bis mich mal en Kollege drauf aufmerksam gemacht hat, dass wenn ich ein Turntable erstelle ich relativ schneller verschobene Elemente ausfindig machen kann! Als turntable bezeichnet man im moddeling das Objekt als AVI gespeichert, das sich um seine Achen jeweils 1mal dreht! Hitch, Pitch, Bank!
 

ikon

Mit Glied
@cycovery

heh, net so forsch... ;)

Änderungen:

-Felgen weniger Tiefbett, besonders vorne
-Spoilerlippe vorn und an Abrisskante vom Heckspoiler (ab '92er EU Version)

Ach und irgendwie hab ich noch gar nicht an die Kiemen an der Flanke unter dem Heckspoiler gedacht...

Mal am Rande, wie bekomm ich ohne plug-in bei max5 so ein tolles wire über einer normalen Fläche in einem mat hin? Hab mir nun solange ein abgebrochen bis ich einfach das modell kopiert und das mit dem wire mat ein hundertstel milimeter oder so höher gesetzt hab....
 

Anhänge

  • F40_034.jpg
    F40_034.jpg
    93,7 KB · Aufrufe: 469
  • F40_036.jpg
    F40_036.jpg
    77 KB · Aufrufe: 469

ikon

Mit Glied
Danke für den Lob, aber dennoch ist mir aufgefallen dass das ganze doch eher in die Werkstatt gehört, da das Modell ja noch nicht ganz fert ist.

Wie kann ich den thread denn dorthin verschieben?
 

Neue Beiträge