Feedback zu easy_Catalog

nike77

Grünschnabel
Feedback zu easyCatalog

Hallo, ich erstelle unter anderen Kataloge mit Indesign CS3.

Seit kurzem hatte ich überlegt einen schnellern Ablauf zu realisieren.
Ich suchte hier im Forum nach ein paar Tipps zu Programmen.
Nach kurzem lesen stellte ich fest das 2 für mich in Frage kommen.

Eine Teilautomatisierung mit easyCatalog sollte es sein.
Die Testversion war schnell installiert.
Die Dokumentation als PDF ist in deutsch....für mich wichtig.
Seit 2 Tagen folge ich den Anleitungen und bin begeistert!
Also für jeden der überlegt und sucht:
Ich persönlich kann dieses Tool nur empfehlen.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

nike77

Grünschnabel
easycatalog ist nun seit ein paar Monaten im Einsatz.:)
Und ich bin immer noch begeistert was man da fürs Geld bekommt.
Meine Templates haben sich enorm weiter entwickelt. Mit den "wenigen" Funktionen die das Tool hat kann man in der Kombination viel erreichen.
Vom Prinzip habe ich nur ein Template für unterschiedlichen Artikel und Warengruppen.
Jetzt habe ich mich durch die bedingte Befehlsausführung gearbeitet und so sehr komplexe Tabellen erstellt.

Das schönste an der Arbeit war das ich unseren alten Dokumente nach und nach digitalisieren konnte und nicht gleich ganze Kataloge neu erstellen musste.

Jetzt kam ein Problem nach dem Update. Also eine Mail direkt zu 65bit. Ich bin fast von Stuhl gefallen als nach 20 Minuten eine Antwort kam:)
Ich konnte meine Daten einsenden und diese wurden geprüft.

Einen Tipp noch. Lest das Handbuch (nicht nur den Schnellstart) von Anfang bis Ende. (!)

PS: NIE NIE NIE wieder Quark-Xpress !
 
Zuletzt bearbeitet: