Excel: Einem Text oder Zahl bestimmten Wert/Text zuweisen

otherside

Erfahrenes Mitglied
Hallo.

Bin Anfänger in Sachen Excel. Aber ich denke, es schadet nix, sich da mal ein bisschen mit zu befassen. Leider hat mir 1 Stunde google nix geholfen, wahrscheinlich auch deshalb, weil ich nicht genau wusste nach welchem Begriff ich suchen muss.

Mein Problem:

Ich will in ein bestimmtes Feld (z.B.) A3 eine bestimmte Zahl/Buchstabe eintragen, damit ein gewünschter/ zugeordneter Text erscheint.

Festlegen will ich, dass in E1-E5 die Zahlen 1-5 stehen und in F1-F5 die Buchstaben A-E.

Wenn ich jetzt in A3 z.B. die 4 schreibe, soll Excel automatisch den Text neben E4 schreibn.


Ich hoffe es ist halbwegs verständlich was ich will.

Mit Wenn, Index, sverweis hab ich es noch nicht hinbekommen...
 

AIKler

Erfahrenes Mitglied
Meinst du ungefähr so?


Code:
=WENN(D7=1;"Tankkosten";WENN(D7=2;"Steuerabgaben";WENN(D7=3;"Versicherungskosten";WENN(D7=4;"Nebenkosten";WENN(D7=5;"Werkstattkosten";"Bitte Artikelnummer eingeben")))))

musst halt entweder nochmal u,mmodeln oder sonst nochmal melden.

Da hast für n Anfang auch was schweres rausgesucht

VG
 

otherside

Erfahrenes Mitglied
Muss es unbedingt so ne' elend,lange Wenn-Sache sein?
Da kann ich die bezogenen Werte ja nicht einfach so änder, sondern muss jede Wenn-Formel ändern....

Gruß
 

AIKler

Erfahrenes Mitglied
Du kannst ja die Formeln auch ziehen.

dann ändern sich die Zellenwerte (bspw. D4) auch. wenn du das nicht willst musst du die Zellenwrete in "$" setzten. hier ein Beispiel.
wenn du Spaltenweise verschiebst (von a bis z) und du nicht möchtest dass der Name sich ändert schreibst du $d4
--> jetzt ändert sich die Zahl, sie Spalte bleibt gleich

du kannst aber auch d$4 schreiben wenn du Zeilenweise verschiebst.(1-99)
--> dann ändert sich immer nur der Buchstabe, die Reihe bleibt gleich

oder du machst einen Fixwert daraus $d$4.
--> jetzt kannst du beliebig verschieben, da ändert sich nix mehr

noch fragen, dann frag :-D
 
D

Dennis09

Ich bin auch auf der Suche nach so einer Lösung. Ich hab aber in den Zellen A1 bis A100 die Zahlen 1-100 reingeschrieben.
In den Zellen B1 bis B100 stehen 100 verschiedene Wörter.

Nun möchte ich in F1 bis F100 verschiedene Zahlen zwischen 1-100 eingeben wollen und rechts daneben in der G-Spalte soll dann das zugehörige Wort erscheinen.

Ich kann doch nicht 100 Sachen in einer Wenn-Formel einsetzen. Wie kann ich das komfortabel lösen? Wer weiss da mehr und kann es mir bitte erklären?

Danke und Gruss.
Dennis
 

bar-acke

Grünschnabel
ist es möglich in dieser wennformel auch noch farben einzubauen? also das nicht nur der text sondern auch die farbe des feldes oder der schrift geändert wird?
mfg t.schümers