Ersetzt Flash bald Java im Browser

one6666

Mitglied Titanium
Hallo,

habe Heute entlich auf golem gelesen das Flash bis mitte nächsten Jahres 3d unterstüzt,
hier könnt ihr euch selber mal ein Bild davon machen-> http://www.golem.de/showhigh2.php?file=/1010/79009.html&wort in dem Video wird schon mal ein Autorennspiel vorgestellt, das sieht schon brutal aus.

Bislang waren so 3D spiele nur mit Java möglich zb. -> http://www.poisonville.de/ ,
was meint ihr wird Flash den noch sehr schwachen Markt schnell erobern?

Ich persönlich denke schon da Flash 200x schneller startet als Java,
und es bei weiten leichter zu verstehen ist als Java.
 

ComFreek

Mod | @comfreek
Moderator
Java-Applets mag ich eigentlich nicht so, da die immer lange brauchen um zu laden.
Und das kann schon einen Nutzer verärgern.
Deshalb könnte Flash "gewinnen".

Es gibt noch Silverlight.
Hier sind einige Links zu finden: http://silverlight3d.com/
 

rd4eva

Erfahrenes Mitglied
So wenig ich auch von Apple halte, hoffe ich trotzdem das so langsam mal alle ihrem Beispiel folgen und aufhören Flash zu unterstützen.
Meiner Meinung nach ist Flash, wie auch so manch andere Produkte aus dem Hause Adobe, ein reiner Ressourcenfresser der auch noch ein gewaltiges Sicherheitsrisiko darstellt.
Das gleiche gilt auch für Java.

Deswegen kann ich Felix' frage :
Die Frage ist doch eher, brauchen wir mit HTML5 überhaupt noch Flash oder Java?
Klar mit einem nein beantworten.
 

CPoly

Mitglied Weizenbier
Ich stimme meinen Vorrednern zu. Ich dachte bei der Überschrift zuerst, dass es "HTML5 ersetzt Flash und Java im Browser" heißen müsste.

http://www.youtube.com/watch?v=XhMN0wlITLk

Dennoch wird die hohe Verbreitung von Flash (Man muss nur ein Update einspielen) und des Internet Explorers (Was bringt mir HTML5, wenn meine Kunden es nicht nutzen können) dafür sorgen, dass es viele Anwendungen geben wird. Ich wage keine Vorhersage wann sich daran was ändern wird.
 

Flex

(aka Felix Jacobi)
Das "Wann" ist ja immer das Problem ;)
Siehe CSS2 oder CSS3 Unterstützung. Neuentwicklungen sind schön, aber bis man IE9 auf ALLEN Wirtschaft PCs durchgesetzt hat, vergehen Jahre...
 

one6666

Mitglied Titanium
Ja wenn es das Wörtchen wenn nicht gäbe dann ....
20 Jahre Internet und immer noch kein einheitliches Video Format****?
Und da träumen hier welche von full 3D Games im Browser ohne Plug In :D
 

Flex

(aka Felix Jacobi)
Einheitliches Videoformat ist ja auch etwas ganz anderes... Da sind zuviele Faktoren drin, u. A. die unterschiedlichen Entwicklungen der Codecs, deren Lizenzen, usw.
HTML hat eine Monopolstellung, es gibt keine Alternative dazu.