Ergebnis von =Adresse() in Summe() verwenden

Joerg66

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
folgendes Problem läßt mich verzweifeln:
Mitten in einer riesen Tapete muß ich eine Summe bilden. Zu testzwecken habe ich in eine Zelle geschrieben:
=ADRESSE(11;VERGLEICH(J20;3:3;0)) - ausgegeben wird: $P$11 was richtig ist.
=ADRESSE(11;VERGLEICH(J20;3:3;0)+6) - ausgegeben wird: $V$11 was auch richtig ist.
aber
=SUMME(ADRESSE(11;VERGLEICH(J20;3:3;0)):ADRESSE(11;VERGLEICH(J20;3:3;0)+6)) - erzeugt einen Fehler.
Warum? Und wie krieg ich das hin?
Dank' und Gruß
Jörg
 

Joerg66

Erfahrenes Mitglied
Selbst gefunden:
=SUMME(INDIREKT(ADRESSE(11;VERGLEICH(J20;3:3;0))):INDIREKT(ADRESSE(11;VERGLEICH(J20;3:3;0)+6)))
ist die Lösung