Elegante Übergabe von Variablen bei mehrseitigen Formularen

nimenn

Mitglied
Moin, moin

Ich habe ein dreiseitiges Formular, daß ich aus verschiedenen Gründen nicht
in einer ASP Datei speichern kann und will.

Nun mache ich im ersten Formular z.B. Angaben über den Namen und benötige
diese Daten auf der dritten Seite.

Die Seiten werden immer in der Reihenfolge 1-2-3 aufgerufen, ein anderer Weg
ist nicht möglich.

Wie gebe ich diese Daten elegant weiter.
Bisher schreibe ich sie versteckt auf die zweite Seite und lese sie für die dritte
Seite erneut aus.

Ciao und Danke im voraus
nimenn
 

nimenn

Mitglied
Moin, moin

Naja wenn man sich nun überlegt, daß das Formular auch mal 5 oder mehr
Seiten haben könnte, dann finde ich das weniger glücklich.

Ich habe schon mal überlegt ob ich doch alles in eine Datei schreiben soll
und den maßgeblichen Text dann entweder mit verschiedenen Layern oder
direkt mit ASP anzeigen lasse.
Aber so richtig schmeckt mir nichts.

Naja wenn keiner ne bessere Idee hat, bleibe ich halt dabei :)

Ciao
nimenn
 

Luzie

Erfahrenes Mitglied
Hi

es gibt viele Ideen. Du kannst die Werte auch in Cookies oder Sessions speichern. Du kannst auch Formular für Formular in eine DB eintragen, letzters ist aber aufwendig und abfrageintensiv (Zurückbutton, Insert oder update).

Man kann sowas auch in einem Formular machen und die Darstellung über CSS bewerkstelligen. Ein Beispiel ist mal hier im php-Board gepostet worden. Ich fand das sehr interessant und habe es mal mit Formularüberprüfung nachgestellt. Das wäre auch eine Alternative zu den versteckten Feldern.

http://demo.fem-exakt.de/formtest.php

Es gibt viele Wege.
Ich persönlich würde auf Sessions, Cookies und das Zwischenspeichern in eine DB verzichten und entweder die hiddenfields nehmen oder die CSS Lösung.
 
Zuletzt bearbeitet: