einfaches 3D Programm

hadimai

Grünschnabel
Hallo ins Forum,
bin neu hier und möchte mich in 3D einarbeiten.
Frage:
Wie kann ich mir für einen Übungskatalog eine
ähnliche 3D Figur erstellen? Die Figur soll an
einem neuen Trainingsgerät variabel positioniert
werden können, um die Übungsausführung in
unterschiedlichen Varianten und Perspektiven
darzustellen.

Die Sache soll für einen „normalsterblichen“ praktikabel sein!!

Die Corel-Variante (siehe Bild) sieht so aus.

Wäre super wenn Ihr mir helfen könntet.
hadimai
 

Anhänge

  • 3D Figur.jpg
    3D Figur.jpg
    76,3 KB · Aufrufe: 30
  • Übu_1.jpg
    Übu_1.jpg
    20,3 KB · Aufrufe: 27

smileyml

Tankwart
Premium-User
Also suchst die nach einer Möglichkeit es in 3dMax umzusetzen?
Dann verstehe ich deinen Thread-Titel nicht - andernfalls würde ich es verschieben in sonstige 3D-Programme.

Grüße Marco
 

Jan-Frederik Stieler

Monsterator
Moderator
Hi,
also 3D im ganzen ist ein sehr umfangreiches Thema und sich gleich ein programm wie 3DS zu kaufen ist ein nicht ganz günstiges Unterfangen (ca. 5000 Euro).
Für deine Ansprüche könnte auch Poser reichen. Da gibts bestimmt auch ne Trial für.
Außerdem mußt du dich nicht mit dem Modelling von Personen abmühen wenn du noch keine Erfahrung hast.


Gruß
 

smileyml

Tankwart
Premium-User
Hi,
also 3D im ganzen ist ein sehr umfangreiches Thema und sich gleich ein programm wie 3DS zu kaufen ist ein nicht ganz günstiges Unterfangen (ca. 5000 Euro).
Für deine Ansprüche könnte auch Poser reichen. Da gibts bestimmt auch ne Trial für.
Außerdem mußt du dich nicht mit dem Modelling von Personen abmühen wenn du noch keine Erfahrung hast.


Gruß


Das sehe ich genauso und habe daher erstmal den Thread entsprechend verschoben.

Grüße Marco
 

mobileComputing

Grünschnabel
Ich empfehle dir modo 401. Noch relativ unbekannt, aber sehr mächtig und vergleichsweise leicht bedienbar. Ich meine, hey: Ich als Grafik habe mich in modo eingearbeitet und konnte nach ein paar Monaten Übung schon ziemlich krasse Sachen darin machen. Kostet ca. 900 Taler. Für die Leistung die es bietet, finde ich das aber durchaus angemessen.

Das beste: Du erwirbst eine Lizenz für dich persönlich, und nicht für deinen Computer. Du kannst modo auf so vielen Rechnern installieren wie du möchtest. Mac und Windows. Schreib mir einfach mal ne PN wenn du mehr wissen willst :)