Eine Suchfunktion läuft nicht mehr

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen…

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Hallo Norbert, danke für die Würdigung meines Einsatzes, so ausführlich hätte es nicht sein brauchen, ein Einzeiler hätte auch genügt. Aber ich freue mich darüber.

Was die Links betrifft, meinst Du das sicher so:
links-lightblue.png
Das kannst Du ganz einfach mit dem CSS, siehe Pfeil, erreichen. Möglicher Weise auch noch Buttons etc. ausschließen, so wie es das CMS macht:
Code:
#content a:not(.button):not(.fancybox):not(.zpSO-Uplink-Flat):not(.zpnolayoutlinkstyles) {
    background-color: lightblue;
}

Beste Grüße - Ulrich
 

Webhufi

Erfahrenes Mitglied
Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt:

Wenn ich z.B. von einem Link zu dem entsprechenden Eintrag in der Tabelle springe (oder auch von jedem Verweis im Text an ein Ziel), soll dieser Ziel-Link blau unterlegt sein. Siehe: Von hier dann "...zu diesem Eintrag in der Tabelle", wobei dann "Azeitlichkeit" als Ziel blau unterlegt sein soll.
Möglicherweise muss ich nur dem <a href= ... eine Formatierung hinzufügen? Das wäre zwar eine mords Arbeit, bei vielleicht 300 Link-Verweisen im gesamten Text, wäre aber hübsch ;-)

Übrigens: Es freut mich, dass du dich freust! :)
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Hallo Norbert, dafür gibt es die CSS-Pseudoklasse :target. Versuche dieses CSS:
Code:
        div:target {
            background-color: lightblue !important;
        }
 

Webhufi

Erfahrenes Mitglied
Hallo Ulrich,

nein, es ist immer noch nicht deutlich geworden, was mir vorschwebt. Ich habe es auf meiner Testseite nochmal veranschaulicht, bitte folge Deinem Namen! :)

Die Markierung könnte wieder verschwinden, wenn man irgendwo hinklickt.
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Jetzt verstehe ich dich irgend wie nicht mehr: Hat das mit :target denn überhaupt funktioniert? Wenn ja, schwebt dir anscheinend etwas anderes vor, aber ich verstehe dann nicht was?
 

Webhufi

Erfahrenes Mitglied
Nun ja, deine Pseudo-Klasse hatte den gesamten Absatz markiert, also einen kompletten Text, und diese Markierung verschwand auch nicht wieder, wenn ich mit der Maus hinein- oder daneben klickte.

Ich möchte aber, wie im Beispiel gezeigt, nur diesen Eintrag in der Tabelle namens "Bürgerliche Zeit" hervorheben. Also in etwa so, wie das bei deiner Suche funktioniert, nur dass ich halt wohl bei jedem einzelnen Link das Target farblich definieren muss, um ein einzelnes Wort dieses Zieles bzw. das gesamte Ziel zu markieren; und eben nur dieses Link-Target, und nichts anderes.

Genau so verweise ich oft auf ein Wort oder einen Satz (z.B. "siehe auch Aschenbrödel" innerhalb der Texte; dieses Ziel, auf das ich verlinke, würde sicher optisch leichter gefunden werden, wenn es eingefärbt wäre; es muss nicht mal am Anfang der Seite stehen, nur innerhalb des Monitors sichtbar sein.
Mein Pseudo-Code könnte dabei ein Hinweis sein, wie ich es mir vorstelle.

Wenn es immer noch nicht klar ist, macht es auch nix: Das Ziel wird ja ganz oben angezeigt, man kann es auch so erkennen; es wäre halt netter, wenn dieses Ziel auch so hübsch blau wäre...

Jetzt mach dir aber erst mal ein schönes Wochenende!
LG Norbert
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Ich denke, jetzt verstehe ich, was Du dir vorstellst. Kannst Du mal ein Beispiel angeben? Bei "Bürgerliche Zeit" wird nämlich nur genau dieser Text hervor gehoben.
Ich wünsche ebenfalls einen schönen Sonntag!
 

Webhufi

Erfahrenes Mitglied
Entschuldige, Ulrich, mein Fehler! Beim ersten Link nach unten wurde der gesamte Artikel markiert; es lag daran, dass ich die Überschrift nicht in einen separaten Artikel gestellt hatte. Jetzt geht es.

Ein Wort oder einen Satz innerhalb der Texte auf diese Weise zu verlinken, ist deshalb nicht möglich: die kleinste ansteuerbare Einheit ist ein Artikel. Das wäre auch zu schön gewesen... ;-(
Klar kann ich einen Anker in Form einer ID setzen, aber das wird mir dann doch zu aufwändig; ich verweise deshalb auf eine Überschrift, die als separater Artikel über dem Artikeltext stehen muss, dann klappt alles.

Jetzt kann und muss ich wieder auf die Inhalte konzentrieren! Und die sind sicher nicht einfacher als die nun erfolgreichen Hervorhebungen...

Das hat mir ganz enorm geholfen, nochmals ganz herzlichen Dank für deine Mühen! (y)

Herzliche Grüße

Norbert
 

Webhufi

Erfahrenes Mitglied
Hallo Ulrich,

sorry, dass ich noch ein Anliegen habe...

ist es möglich, in diesem Style die Zielfarbe wieder auszuschalten (durch Klick oder so)?

Das Ziel soll ja nur der Orientierung dienen. Bleibt das Ziel aber blau - auch wenn man scrollt zum Weiterlesen oder auch zurückblättert -, dann schaut es so aus, als wenn es absichtlich so formatiert wäre; das finde ich etwas "unhübsch". Ich denke, du verstehst meinen ästhetischen Wunsch :)

Liebe Grüße
Norbert

<style>
div:target {
background-color: lightblue !important;
}
</style>
 

Sempervivum

Erfahrenes Mitglied
Hallo Norbert, das ist ein begründeter Wunsch. Die Frage ist nur, was man als Auslöser für das Ausschalten nimmt. Scrollen, Klick irgend wo?
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen…