Ein Hauptfenster, restliche Fenster in das Hauptfenster laden


#1
Hallo zusammen,

ich habe einige Jahre unter C# WinForms entwickelt. Heute habe ich die ersten Schritte unter WPF gemacht. Es läuft sich soweit ganz gut und es ist erstaunlich, was alles möglich ist.

Dennoch bin ich aktuell an einen Punkt gekommen, wo mir keine Ideen mehr einfallen.

Problem:
Die App soll ein Hauptfenster haben. In dieses Fenster soll entweder Window2 oder Window3 geladen werden (In Zukunft auch noch weitere). Was muss ich alles einstellen, damit im Window1 mal das ein, mal das andere Fenster geladen werden kann.
Window1 hat ein Grid. Kann ich das quasi als Panel nutzen und dem Grid mal das eine, mal das andere Window zuweisen? Wenn ja, wie macht ihr das?

Unter WinForms gab es unterschiedliche Möglichkeiten.
Man hat z.B. auf MainForm ein Panel hingeklatscht, hat die anderen Forms rahmenlos gemacht und je nach Notwendigkeit das eine oder andere Fenster an das Panel übergeben.
So würde ich das gerne auch hier mal probieren.

Danke für Tipps und Anregungen.
Gruß Marc
 

Steiner_B

Erfahrenes Mitglied
#2
Hallo,

Ich glaub was in deinem Fall besser wäre ist Window2 und Window3 nicht von Window abzuleiten, sondern von UserControl. UserControls kannst du dann genauso wie jedes andere Control im Grid verwenden.

Edit: Oder ist die eigentliche Frage wie du dynamisch Controls zu einem Grid hinzufügst?
 
#3
Hi,

eigene UserControls zu erstellen hatte ich auch schon angedacht.
Das werde ich mal gleich ausprobieren.

Sollte ja funktionieren statt einer Windowableitung ...

Danke für den Tipp!

Gruß Marc