Eigenen Textcursor implementieren

Hadron

Grünschnabel
#1
Mein Texteditor, TRichEdit, der default-Textcursor ist kaum erkennbar. An den System-Cursor kommt man offenbar nicht dran, ich finde nichts drüber (hier läuft WIN XP). Aber auch in der BCB-Doku finde ich nichts. Wie kann ich einen Textcursor meiner Wahl zuweisen?
 

Turri

Erfahrenes Mitglied
#2
Hallo,

hier gibts Delphi Code. Link
Der Sollte recht einfach auf C++ umzubauen sein, da beide die VCL verwenden.

Besonders der Teil:
C++:
RichEdit.Cursor := crHandPoint;
RichEdit.Cursor := crDefault;
Hab leider gerade keinen C++ Builder da um es zu probieren.
Ich hoffe es hilft.

Edit: Hier noch ein Link welche Cursor es gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hadron

Grünschnabel
#3
Hab Dank, Turri. Einige Cursor kenne ich. Für ein Grafik-Programm habe ich auch eigene Corsor gebaut. Die Vollständige Palette der System-Cursor ist wertvoll. Meine betagte BCB-Doku ist da nicht vollständig.

Nun, mich interessiert explizit der Textcursor, jener, der PenPos anzeigt, nachdem sie per Tastatur oder per Mauscursor gesetzt ist. Über den finde ich rein gar nichts.
 
#4
Meinst du sowas:
Code:
Screen->Cursor = crIBeam;

grüssle :)