Eclipse erkennt Android-Gerät nicht


jesusShuttlesworth

Grünschnabel
Hallo alle zusammen!

Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen: Ich bin gerade dabei mich in die Programmierung von Android-Apps einzuarbeiten und habe bereits meine ersten kleinen Test-Apps geschrieben. Nun ist mir der Emulator unter Eclipse auf dauer aber viel zu langsam und ich möchte lieber die App auf einem echten Gerät testen. Ich arbeite auf meinem Laptop mit dem Android Package für Eclipse auf Windows 7 und wollte das ganze auf dem Samsung Galaxy Note 10.1 Tablet testen.
Dazu habe ich einfach das Samsung-Gerät via USB-Kabel an den Laptop angeschlossen und USB-Debugging wie auch Unbekannte Quellen aktiviert. Danach Eclipse starten und auf Run klicken sollte nach den meisten Beschreibungen, die im Internet auftauchen, schon reichen. Allerdings wird bei mir immer der Emulator gestartet. Auch unter den Run-Configurations habe ich versucht, mauell ein active device dem Emulator zu bevorzugen, allerdings habe ich dann feststellen müssen, dass Eclipse das Gerät gar nicht erkennt.

Weiss hier jemand Rat? Auch über Tipps zu Vorsichtsmaßnahmen von Leuten, die auf diesem Gebiet bereits Erfahrungswerte gesammelt haben, wäre ich überaus dankbar... habe nämlich keine Lust, mein neues Gerät wegen Anfänger-Fehlern in den Sand zu schießen :)

Beste Grüße
 

Rainve

Mitglied
Hast du alle Treiber auf deinem Rechner installiert? Bei mir hat es erst nach der Installation von Kies und aller nötiger Treiber funktioniert.
 

jesusShuttlesworth

Grünschnabel
Nein, Treiber habe ich nicht installiert, jedenfalls hab ich nur die, die der Computer bei der ersten Verbindung automatisch installiert hat. Kies habe ich auch nicht. Dann gucke ich mal ob es damit funktioniert.
 

Forum-Statistiken

Themen
272.356
Beiträge
1.558.615
Mitglieder
187.830
Neuestes Mitglied
hansmeiser