dwg/ dxf aus 3ds max exportieren

xflamex

Grünschnabel
Hallo,

Ich habe ein Problem beim Exportieren einer 3ds Max Datei in in ein dxf/ dwg Format und brauche dabei dringend Hilfe. Ich möchte die wireframe Ansicht z.B. vom Ansichtsfenster "links" oder "vorn" exportieren um sie als Linienzeichnung 2d im Archicad oder Autocad zu öffnen. Wenn ich das Fenster das ich anklicke exportieren will, exportiert es mir immer nur die "oben" Ansicht, also die Draufsicht. wie kann ich das ändern? Woran liegt das?

Über eine schnelle Hilfe würde ich mich sehr freuen,

danke schon mal im voraus

gruß, mel
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Das kommt daher, daß eine 3D-Szene exportiert wird und keine 2D-Linienzeichnung. Die Linien sind zwar zweidimensional, aber halt im 3D-Raum angeordnet.
Wenn Du allerdings AutoCAD benutzt, gibt es dort den Befehl "solprofil", mit dem Du eine 3D-Ansicht auf die 0-Ebene projizieren kannst - also eine Ansichtszeichnung daraus machen.

3D-Szene als DWG exportieren - in AutoCAD öffnen - Layouts mit den gewünschten Ansichten einrichten
im Layout zum Modellbereich wechseln (Doppelclick auf das Layout bzw. Button PAPIER / MODELL) - "solprofil" eintippen und Optionen auswählen
Im Zeichenbereich erhältst Du dann einen neuen Layer mit der Ansicht als 2D-Zeichnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

xflamex

Grünschnabel
danke für die rasche antwort. ich habe es probiert wie du gesagt hast, das problem ist das autocad sagt es erkennt keine volumenkörper,bzw. es sind keine gewählt, sodas ich die ansichten daraus abspeichern könnte. im archicad funktioniert es auch nicht- wenn ich die dwg da dazulade kann ich mir zwar die 3d ansicht anschaun, kann aber als 2d zeichnung wieder nur die draufsicht sehen. gibts vielleicht noch was anders zu beachten? das dürfe doch eigentlich nicht so schwierig sein und gehen müsste das doch auch prinzipiell- oder? ich müsste sonst alles noch mal neu zeichnen und das wäre echt mist.

gruß mel
 

Zinken

Erfahrenes Mitglied
Oh ja, sorry, ich vergaß: das funktioniert tstsächlich nur mit Volumenkörpern. Aber wenn es Dir nur um einfach Ansichten geht,
kannst Du doch auch in AutoCAD entsprechende Layouts einrichten und zB. als PDF drucken (mit Distiller, PDF-Creator o.ä.).
Sofern Du die Werkzeugleiste "Ansicht" eingeblendet hast, kannst Du ja einfach zwischen allen Ansichten umschalten.

Willst Du denn die Ansichtszeichnungen weiter in Acad bearbeiten oder nur für ein Planlayout ausgeben?