DW-CS4 Problem: Spry-Menu und IE - immer noch !

kbn

Mitglied
Bei mir fruchten nämlich all meine Vorschläge im IE6 und IE7 :)
Anhang anzeigen 50230 Anhang anzeigen 50231
(v.l.n.r.: IE6, IE7)

mfg Maik

Hallo Maik,
also das verstehe jetzt wer will ?!, habe die Seite jetzt auf drei verschiedenen Computern aufgerufen, zweimal XP mit IE6, und auf'm Läppi mit VISTA und IE8.

Im IE8 sehe ich jetzt mein vertikales Menu in horizontaler Darstellung , im IE6 flanieren einige Menuflächen frei und zusammenhanglos im unteren Bild herum.

Sehe in deiner Darstellung, daß Du dir die Seiten in deinen lokalen Testbereich runtergeladen und scheinbar dort "frisiert" hast. Kannst Du mir das Ergebnis deiner Frisur evtl. mal per Mail (kbn@gmx.net) zukommen lassen? Vielleicht komm ich dann dahinter.

Schönen Dank schonmal ..
Gruß
kbn
 
M

Maik

Moin,

alles, was ich gestern in deinem bestehenden CSS-Code modifiziert hatte, habe ich hier in Post #6 und #8 genannt.

Mir fällt blos auf, dass unser beider Stylesheets zumindest in diesem Regelblock nun nicht mehr deckungsgleich sind - man beachte hierbei insbesondere deine hinzugefügten Positionsangaben:

  • Original-Fassung:
CSS:
ul.MenuBarVertical li
{
        margin: 0;
        padding: 0;
        list-style-type: none;
        font-size: 100%;
        position: relative;
        text-align: left;
        cursor: pointer;
        width: 160px;
}
  • Aktuelle Fassung:
CSS:
ul.MenuBarVertical li
{
	list-style-type: none;
	font-size: 100%;
	position: relative;
	text-align: left;
	cursor: default;
	width: 13.5em;
	z-index: 1000;
	left: 0px;
	top: auto;
}

mfg Maik
 

kbn

Mitglied
Hallo Maik,
ich glaube ich habs !! :D

Ich hatte nochmal alle von Dir vorgeschlagenen "Frisuren" kontrolliert bzw. ergänzt.
Daraufhin erschien das Menu aber immer noch unvollständig und verzerrt, aber es erschien schon mal.
Dann fiel mir auf, daß ganz unten in der css-Datei der letzte IE-Hack doppelt in geschweiften Klammern saß. Nachdem ich nun ein Klammernpaar entfernt habe, ist das Menu da wo es sein soll.

Es ist zwar optisch noch nicht genau identisch mit der Darstellung im Firefox, aber das erkennen nur Kritiker wie ich !! ;)

Nochmals Dank für Deine Unterstützung, hab ne Menge dabei gelernt !!

Gruß
kbn
 
M

Maik

Na, dann wollen wir mal die Kritiker ruhig stellen :)

Die diskrepante Positionierung kannst du ganz einfach ausgleichen, indem im Dokument die voreingestellten Polsterungseigenschaften auf null zurückgesetzt werden, denn zwischen dem IE und den anderen Browsern existieren dort unterschiedliche Initialwerte:

CSS:
html,body {
margin:0;
padding:0;
}

Sollte für das Menü ein Abstand zum Fensterrand erwünscht sein, wird dieser in der left-Angabe festgelegt, z.B.: left:10px anstelle von left:0.

mfg Maik
 

kbn

Mitglied
Hallo Maik,
glaube ich hatte mich zu früh gefreut, so 100% funktionierts im IE immer noch nicht.

Das Menu erscheint regelmäßig erst, wenn man mit dem Cursor über die Stelle fährt.

Die vorgeschlagenen Initialisierungen hatte ich in der css-Datei oben eingesetzt, gebracht hats aber noch nichts, Irgendwo steckt da noch der Wurm drin.

Probiere weiter.
 
M

Maik

Zumindest für den IE7 können wir da schon mal einen Haken als "erledigt" setzen :)

Neben dem bestehenden Problem im IE6, gibt's da auch eine Unstimmigkeit im IE8, der die Submenüs unterhalb des Hauptmenüs einblendet.

Und meine vorgeschlagene Regel wird nicht im Spry-Menü-Stylesheet, sondern im zentralen CSS der Seite notiert:

HTML:
<!-- InstanceBeginEditable name="head" -->
<style type="text/css">
<!--
html,body {
margin:0;
padding:0;
}

body,td,th {
	font-family: Verdana, Geneva, sans-serif;
	font-size: 12px;
	color: #300;
}
body {
	background-repeat: no-repeat;
}
-->
</style>


mfg Maik
 

kbn

Mitglied
Hallo Maik,

nun weiß ich nicht so ganz genau, woran es lag, aber jetzt klappt es plötzlich !!:D

Ich hatte in letzter Verzweifelung zu Testzwecken eine neue Vorlage angelegt und dort auch ein Spry-Menu eingefügt. Offensichtlich bringt er dann auch gleich eine neue "SpryMenuBarVertical.css" für dieses Menu mit, oder er modifiziert das Vorhandene ?

In jedem Fall, nachdem ich diese neue css hochgeladen habe, ist alles in Butter !
Mir fiel nur auf, daß bei dem zweiten IE-Hack jetzt noch eine dritte Zeile drin ist, der sieht jetzt so aus:
-----
/* HACK FOR IE: to stabilize appearance of menu items; the slash in float is to keep IE 5.0 from parsing */
@media screen, projection
{
ul.MenuBarVertical li.MenuBarItemIE
{
display: inline;
f\loat: left;
background: #FFF;
}
}
-----
Jetzt laß ich erst mal die Finger davon, mach ein Fläschchen Sekt auf, und dann schaun wir mal was die Nacht so bringt, wahrscheinlich ein neues Jahr mit neuen Überraschungen !

GutRutsch
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Maik

Warum es bei dir die ganze Zeit nicht auf Anhieb funktionieren wollte, konnte ich auch nicht so recht nachvollziehen, denn in meiner lokalen Testseite hatte ich das Problem in wenigen Minuten im Griff ;-)

Aber, Ende gut, alles gut, und dem neuen Jahr kannst du nun beruhigt entgegen sehen. Prosit! :)

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg mit deinem Webauftritt :)

Das ist doch deine eigene Website? Oder war sie "nur" die Dienstleistung für eine dritte Person?

mfg Maik
 
M

Maik

Jo, Langeweile braucht kein Mensch :)

Wenn das Problem damit aus der Welt geschaffen ist, klicke doch bitte abschliessend auf den Button mit der Aufschrift "Erledigt", um das Thema in der Forenübersicht als "gelöst" zu markieren. Neben dem Topic erscheint dann ein kleines "Häkchen".

Vielen Dank! :)

mfg Maik