Dreieck Muster


Waschzwerg

Grünschnabel
Hallo,

ich habe in der Uni die folgende Aufgabe bekommen:

Generiere ein Dreieck-Impuls mit der Breite b und der Höhe b in ein 2D-char-Array. Insgesamt soll das Array 4b lang und 2b hoch sein.Beispiel für b = 3
0 0 / \ 0 0 0 0 0 0 0 0 0
0 / 0 0 \ 0 0 0 0 0 0 0 0
/ 0 0 0 0 \ 0 0 0 0 0 0 /
0 0 0 0 0 0 \ 0 0 0 0 / 0
0 0 0 0 0 0 0 \ 0 0 / 0 0
0 0 0 0 0 0 0 0 \ / 0 0 0

Ich versuche diese seit 1 Woche zu löse. Komme allerdings zu keinem Ergebnis, da ich absoluter JAVA Anfänger bin. Ich hab es mit 2 for Schleifen zum ablaufen des Feldes versucht und über if Anweisungen dann probiert dieses Muster einzufügen allerdings ohne Erfolg
Kann mir bei dieser Aufgabe bitte jemand Helfen?
Schon mal vielen vielen Dank im Vorraus.

Mfg
Robert
 

vfl_freak

Premium-User
Moin,
Ich versuche diese seit 1 Woche zu löse. Komme allerdings zu keinem Ergebnis, da ich absoluter JAVA Anfänger bin. Ich hab es mit 2 for Schleifen zum ablaufen des Feldes versucht und über if Anweisungen dann probiert dieses Muster einzufügen allerdings ohne Erfolg
und was genau hast Du versucht?
Wie sieht Dein Code aus? Poste ihn hier und stell' dann konkrete Fragen (poste es hier: Jobbörse)
VG Klaus
 

Bratkartoffel

gebratene Kartoffel
Premium-User
Hi,

ich würde hier wie folgt vorgehen:
  1. "b" einlesen
  2. Ein zweidimensionales Array erzeugen mit [4*b][2*b]
  3. Das Array komplett mit "0" initialisieren
  4. Die Ausgabefunktion schreiben
  5. Den Startpunkt "y" berechnen (((2*b)-1) / 2)
  6. Die "Richtung" auf "/" initialisieren
  7. Eine Schleife machen und "x" von 0 bis (exklusiv) 4*b iterieren
    1. Das Element an Position [x][y] auf "Richtung" setzen
    2. Wenn "Richtung" = "/" und "y" > 0, dann "y" um eins kleiner machen
    3. Ansonsten "Richtung" auf "\" und x-Schleife weitermachen
    4. Wenn "Richtung" = "\" und "y" < 2*b, dann "y" um eins grösser machen
  8. Sollte fertig sein
Das ganze Schritt-für-Schritt implementieren und immer wieder ausgeben lassen und debuggen. (Deshalb auch die Ausgabefunktion recht früh implementieren)

Grüsse,
BK
 

Waschzwerg

Grünschnabel
Danke für die Reaktionen. Ich habe es so probiert und dann einege if Anweisungen, um das Muster rein zu bekommen aber das funktiniert leider nicht.
 

Anhänge

zerix

Hausmeister
Moderator
Hallo,

was möchtest du uns mit dem Screenshot zeigen? Wo ist denn der Code zum Algorithmus von Bratkartoffel?

Viele Grüße
Sascha
 

Bratkartoffel

gebratene Kartoffel
Premium-User
Hallo Waschzwerg,

dein Code ist die Ausgabefunktion, ja. Von daher kannst du die Punkte 1-4 quasi abhaken. Was hast du für die anderen Punkte versucht? Wo hakt es noch?

Grüsse,
BK