die möglichen IP-Adressen verwalten

Reverent

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,

Also ich habe mal angenommen das ein User so ein Netzwerk eingerichtet hat.
NetzwerkID: 192.0.0.0 Subnetmask: 255.0.0.0
Aus der berechnung ergeben sich rein theoretisch 2 ^ 24 - 2 = 16.777.214 mögliche IP-Adressen.
Jetzt ist auch egal ob da bestimmte Bereiche für das Internet resreviert sind u.s.w. u.s.w.
Der User hat das nun mal so eingerichtet Punkt aus Ende. Es ist nun mal der GAU

Und in einem anderen Thema von mir haben WIR uns ja darauf geeinigt, daß wir es nicht über den Broadcast lösen sondern, daß WIR jeden PC (mögliche IP) AN PINGEN.

Hat da jetzt jemand eine IDEE!! Wie jetzt weiter vorgehn

Bis Dann
 

zovax

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

der User konfiguriert seine IP Adresse, nicht aber das Netz. Das muss aus der IP-Adresse und Netzmaske ermittelt werden.

Beispiel:
Code:
byte[] ip = { 192, 168, 55, 1 };
byte[] mask = { 255, 0, 0, 0 };
byte[] net = { Convert.ToByte(ip[0] & mask[0]), Convert.ToByte(ip[1] & mask[1]), 
    Convert.ToByte(ip[2] & mask[2]), Convert.ToByte(ip[3] & mask[3]) };

Nun laeufst du anhand der Subnetmask mit for-Schleifen die moeglichen IP-Adressen in jedem Oktett des Netzes durch.
 

zovax

Erfahrenes Mitglied
Du musst doch selbst wissen, was dein Programm machen soll, welchem Zweck das dient und welche Ausgaben es gibt, jedenfalls solltest du das. Es wird wohl kaum moeglich sein 16.777.214 IP Adressen in kurzer Zeit anzupingen, du wirst aber auch kein komplettes /8er Netz mit End-Stations in der Realitaet finden.

Wir wissen weder was du machen willst, noch was dein Programm anzeigen soll oder was es tut. Also was willst du verwalten? Hellsehen koennen wir nicht.
 

Reverent

Erfahrenes Mitglied
Ich habe mir ein Programm vorgestellt was den User alle PC bzw alles was auf Ping's antwortet darstellt. Der User braucht das Programm nur zu straten und einen Button zu betätigen und es wird dann alles angezeigt was auf einen Ping antworten. Und wenn der der User nun mal sein Netzwerk Zuhause so eingerichtet hat, wie ich es oben beschrieben habe, dann ist es schon nicht mehr so lustig.
Bis Dann