Delphi "Einfache Prozeduren"


#1
hallo,
ich versuche mir grad selbst Delphi beizubringen und bin schon bei den sog. "Einfachen Prozeduren" hängen geblieben.
Da das Material das ich mir besorgt habe keinen schlüssel enthält hoffe ich, dass mir einer von euch hier weiterhelfen kann. Es geht darum, dass ein kurzgedicht im Anwendungsfenster ausgegeben werden soll nachdem man einen Button betätigt hat.
In dem Beispiel heißt es auch, dass "Um das Programm übersichtlich zu gestalten, die Ausgabe des Textes in eine Methode verlegt wird".
Da es sich um ein Beispiel handelt habe ich mich einfach an die Anweisungen gehalten um den Code aufzubauen. Versuche ich es jedoch zu starten sagt er mir, dass die Felder FAnwendung.Zeile1-4 keine entsprechenden Komponenten enthalten.

Code:
unit uHaupt;

interface

uses
  Windows, Messages, SysUtils, Variants, Classes, Graphics, Controls, Forms,
  Dialogs, StdCtrls;

type
  TFAnwendung = class(TForm)
    BGedicht: TButton;
    LZeile1: TLabel;
    LZeile2: TLabel;
    LZeile3: TLabel;
    LZeile4: TLabel;
    procedure BGedichtClick(Sender: TObject);
  private
    { Private-Deklarationen }
    procedure AusgabeGedicht;
  public
    { Public-Deklarationen }
  end;

var
  FAnwendung: TFAnwendung;

implementation

{$R *.dfm}

procedure TFAnwendung.BGedichtClick(Sender: TObject);
begin
  AusgabeGedicht;
end;

procedure TFAnwendung.AusgabeGedicht;
begin
  LZeile1.Caption:='I am a little hamster,';
  LZeile2.Caption:='My name is Boo.';
  LZeile3.Caption:='I am a little hamster,';
  LZeile4.Caption:='And who are you?';
end;

end.
Danke schon im Voraus!
Gilbert
 
Zuletzt bearbeitet: