1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Deeplinks in AS3 erstellen

Dieses Thema im Forum "Flash Plattform" wurde erstellt von UW2000, 19. September 2012.

  1. UW2000

    UW2000 Grünschnabel

    Hallo liebe ForumGemeinde,

    kurz vorweg, ich bin in AS2 noch blutiger Anfänger, aber von AS3 verstehe ich nun überhaupt nichts.

    Mein Problem, ich habe einen Kunden bekommen, der eine VollflashSeite hat, leider in AS3, wie könnte es auch anders sein.

    Nun möchte er Newsletter verschicken, mit links, die auf die jeweilige Diensleistung geht, wenn man darauf klickt.

    In AS2 habe ich schon mehrfach gemacht mit FlashVars.

    Hier brauche ich aber wohl Hilfe von A-Z.

    Sieht sich jemand von Euch in der Lage mir diesbezüglich zu helfen, bis das Funktioniert.

    Danke Axel aus Südfrankreich
     
  2. eptical

    eptical Grünschnabel

    Hey Axel,

    das ist eigentlich kinderleicht :)

    HTML:
    1. <!-- Beispiel FlashVars -->
    2.  
    3. <param name="flashvars" value="service=support&page=3" />
    PHP:
    1. // Liest den Wert von "service" aus ( = "support" )
    2. var service:String = root.loaderInfo.parameters.service;
    3.  
    4. // Liest den Wert von "page" aus ( = "3" )
    5. var page:Number = Number( root.loaderInfo.parameters.page );
    Falls du noch Fragen hast, schick mir gern eine PN ;)
     
  3. UW2000

    UW2000 Grünschnabel

    Hallo Rookie,

    schön das Du geantwortet hast.
    Diese Script habe ich bereits heute morgen in einem anderen Forum gefunden.
    Nun bin ich auch schon in der Lage, jedes einzelne Frame anzuspringen, das sich auf der Hauptzeitleiste befindet.

    Aber meine Probleme sind noch tiefgreifender, weil ich wirklich nichts davon verstehe.

    Stell Dir bitte einfach vor, die Seite startet, es kommen einige Animationsabläufe und da bleibt der Film mit dem Logo in der Mitte stehen. Oben ist die Navi, unten der Footer. Klickt man nun auf ein Schaltfläche beginnt wieder eine Animation, das Logo wird klein und animiert sich oben links unter die Navi und es öffnet sich sie Seite, die wir angeklickt haben. Diese Animation befindet sich in einem MC das sich zu Beginn auf der Bühne befindet und den Bibliotheksnamen "Content" und den Instanznamen "allContent"

    Alle Seiten befinden sich in einem MC der den Bibliotheksnamen "allContent" und den Instanznamen "allContentMovie" trägt.

    Ich finde ja, das die Namesgebung etwas verwirrend ist, das sie sich kreuzen und ich bin anfangs immer durcheinander gekommen.

    Ich habe nun in der Hauptzeileiste einiges erreicht und zwar:

    HTML:
    1. MovieClip(root).backGround2.gotoAndPlay ("s1");
    2. MovieClip(root).allContent.gotoAndPlay(57);
    Damit habe ich folgendes erreicht.
    Der Film startet ohne Fehler, er lädt alle Bestandteile, wie er soll und das Loge animiert sich klein oben links unter die Navi.

    Nun soll er noch ein bestimmte Seite öffenen und da hänge ich im Moment in den Seilen.

    Ich dachte, mit der gleichen Logik sollte das funktionieren:

    HTML:
    1. MovieClip(root).allContent.allContentMovie.gotoAndPlay(5);
    Die 5"" würde ich dann später mit z.B. "Garantie" austauschen.

    Aber da bekomme ich den Fehler: Nun wird es noch etwas schwieriger, denn ich wohne in Avignon und mache Meldungen kommen einfach auf Französisch.

    Error 1009: Es ist unmöglich auf die Eigenschaft, oder die Methode eines Objektes mit dem Wert Null zuzugreifen,

    Oder so ähnlich.

    Wo liegt dieser Fehler.

    Wenn ich dass alles so fertig bekomme, dann muss es später nur noch in eine function und statt der 5 muss die Variable eingesetzt werden.

    Das ist die Theorie.

    Kann Du da helfen****?

    Schöne Grüsse aus dem sonnigen Südfrankreich.

    Axel
     
  4. eptical

    eptical Grünschnabel

    Kurz zu "Rookie". Das ist mein Rang im Forum ;)

    Folgendes, versuche es doch einfach mal ganz simpel indem du das Gleiche wie der Eventhandler des jeweiligen Link aufruchst.

    Sprich: Wenn du in der Navi eine Kategorie "Support" hast, rufe zur Initialisierung der Seite einfach mal das gleiche auf, was im Click-Eventhandler von "Support" passiert.

    Das sollte theoretisch funktionieren ;)
     
  5. UW2000

    UW2000 Grünschnabel

    Hallo eptical, Richtig?

    ich habe gestern noch lange an dem Problem gearbeitet und habe nun eine Zeile, die Funktioniert, zumindest bedingt.
    HTML:
    1. MovieClip(root).allContent.allContentMovie.gotoAndStop((MovieClip(root).program.linkPage=2));
    Bedingt deshalb, weil ich so 7 Seiten aufrufen kann. Es sind genau die 7 Seiten, die ich auch Buttons in der Navi besitze. Wenn ich eine der Unterseiten von z.B. Seite 2 aufrufe, dann bekomme ich zwar die Seite angezeigt, meine NaviLeiste ist aber dann funktionslos.

    Ich denke, wenn man normal über die Schaltfläche 2 auf die Seite 2 geht, dann wird irgentwo eine Varialble gesetzt, die eben nicht den richtigen Wert hat, wenn ich aussergewöhnlich diereckt anspringe.

    So oder so, im Moment funktionieren ja die 7 Hauptseiten und heute Nachmittag werde ich versunchen Script mit meinem zu vereinen, sodass ich dann die Links in der URL angeben kann und diese dann über FlashVars an das Script übergeben werden.

    Ich melde mich dann noch einmal.

    Bis dahin Danke

    Axel
     
Die Seite wird geladen...