Dateiinhalt löschen, ohne die Berechtigungen zu verändern


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen…

tklustig

Erfahrenes Mitglied
Hallo Leute,
ich habe auf meinem Webserver eine Datei, deren Inhalt ich komplett löschen möchte, ohne dabei die Dateiberechtigungen zu verändern. Ein Löschen und Neuanlegen ist demzufolge keine Option. Gibt es eine elegante Möglichkeit, ohne über den gesamten Inhalt iterieren zu müssen? Bisher mache ich das so, aber das ist mir zu lange bzw. zu fehleranfällig:
PHP:
    if(is_dir($_path_)){
        $anzahlZeilen = count(file($filenameMoveWhiteForAutomatic));
        $datei = file($filenameMoveWhiteForAutomatic);
            for($i=0;$i<$anzahlZeilen;$i++){
                unset($datei[$i]);
            }
        $save = fopen($filenameMoveWhiteForAutomatic, "w");
        fputs($save, implode("", $datei));
        fclose($save);
    }
 
Zuletzt bearbeitet:

basti1012

Erfahrenes Mitglied
Das sollte doch reichen oder ?
Code:
$handle = fopen("blabla.txt", "w");
fclose($handle);
oder...
Wenn es die Datei ja schon gibt müsste das doch auch so gehen oder ?
Code:
file_put_contents("blabla.txt", "");
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen…