Cinema 4D Animationen und Modelle in Spiele einbinden

newbaykilla

Grünschnabel
Hi ich wollte mal fragen wie und ob es möglich ist Cinema 4D Animationen und Modelle in C++ einzubinden um damit spiele zu entwickeln?

Wenn das in C++ nicht möglich ist könnt ihr mir vielleicht sagen , mit welcher sprache , SDK es vielleicht möglich wäre.

So schonmal vielen Dank für eure Antworten und Hilfestellungen.

gruss Newbay
 

mschlegel

Erfahrenes Mitglied
Also auch wenn ich selbst grad die totalen Anfängerfragen hier im C++ Forum stell, dabei kann ich dir trotzdem etwas weiterhelfen.

Wenn du es (relativ) einfach haben willst (was für den Anfang zu empfehlen ist) dann benötigst du eine Spiele-Engine. Diese ist dafür da die 3D-Daten auf den Bildschirm zu zaubern. Das Problem ist, dass die meisten Engines ihre eigenen Dateiformate haben die sie verstehen, du brauchst also eine Exportprogramm welches dir aus deinem C4D-Modell ein passendes Format bastelt (z.B. nif für Oblivion oder auch Civ4 da es die selbe Engine ist auch wenns nicht so ausschaut).

Selbst eine Engine zu basteln muss ziemlich heftig sein, aber auch hier kommt es an was du willst. Relative Plattformunabhängigkeit (oder sogar komplette?) hast du mit OpenGL. DirecX ist auf Windows beschränkt. Diese Bibliotheken bieten dir die Möglichkeit "vereinfacht" Grafiken, Sound, usw zu verarbeiten. Wenn du also deine C4D-Dateien in C++ verarbeiten willst, so ist das schon möglich, aber dann fängst du wirklich ganz unten an dir was aufzubauen (nämlich im Keller wo das Fundament erst mal stehen muss).

Man möge mich korrigieren wenn ich falsch liegen
 

newbaykilla

Grünschnabel
Also das mit den Engines weiss ich wohl , es gibt ja genug freie , wie du allerdings auch sagtest haben die meisten nunmal ein eigenes Format.

Naja danke erstmal für die Antworten , beschäftige mich grade mit DirectX und werde mir da wahrscheinlich mehr angukn.
Vielleicht kennst du (oder auch jemand anders hier im Forum) einfache möglichkeiten (engines etc.) vielleicht directx einzusetzten? Es wäre nur schön wenn ich auch meine C4D Dateien verwenden könnte weil ich mich damit auch schön länger auseinandersetze.

Also danke nochma für den Tipp

Gruss Newbay
 

HydroNom

Grünschnabel
Hi,

Das Thema hat so seine Tücken, denn wie schon erwähnt, bräuchtest du einen Exporter, der deine C4D Modelle in ein für eine bereits verfügbare Engine brauchbares Format bringt. Da mit Cinema generell nicht SO viele arbeiten (und anscheinend noch viel weniger Plugins schreiben) ist das recht kompliziert.

Aber nicht ganz hoffnungslos. Ich konstruiere seit einiger Zeit schon die Modelle für einen Elite-Klon mit Cinema. Wir benutzen DirectX und eine selbst programmierte 3D Engine, die Cinema-Modelle werden in XML umgesetzt, wofür ich einen (nicht sehr komfortablen) Exporter geschrieben habe. Leider geht es im Moment nicht weiter, weil mir ein Programmierer fehlt, der die Software weiterführt. Falls es dich interessiert, kannst du dir mal unter http://home.arcor.de/jaelcbase/index.html einen Eindruck verschaffen.