China-Handy, IP-Adresse aus China?


B

ByeBye 251003

Hallo, folgendes Problem:

Gehe ich mit einem China-Handy per Mobilinternet oder per WLAN auf eine Seite, bei der die IP-Adresse des Besuchers angezeigt wird, dann wird bei beiden Varianten eine chinesische IP angezeigt, obwohl ich definitiv nicht in China bin :)

Gehe ich mit einem Gerät, welches KEIN China-Handy ist, über den gleichen Router (LAN oder WLAN) auf die Seite, wird eine deutsche IP-Adresse angezeigt.

Ich hätte jetzt gedacht, dass, wenn ich per WLAN mit dem China-Handy über meinen Router ins Netz gehe, wenigstens dann eine deutsche IP angezeigt wird, wie o.g. bei dem gleichzeitig an den Router angeschlossenen anderen Gerät auch.

Danke für die Hilfe.
 

sheel

I love Asm
Hi

Ui.

Die "gute" Möglichkeit: Das Gerät hatte einen Vorbesitzer in China, der aus irgendeinem Grund (zB. Datenschutz, Zensurumgehung, Cache, ...) eingestellt hat, einen Proxy aus China zu verwenden. Mit anderen Worten, alles zwischen Handy und Rest der Welt nimmt einen Umweg dorthin.

Die andere Möglichkeit (bzw. geht auch in Kombination). Das ist nicht so toll gemachte Malware oder Spionagezeug von Geheimdiensten, die massenweise schon bei der Herstellung installiert wird; und der Proxy liest deinen gesamten Datenverkehr mit. Alles, evt. auch HTTPS-Verbindungen (CA unterwandert, oder einfach ein falsches Zertifikat am Gerät, das ggf. von den eigenen Softwaäreänderungen vorm Benutzer versteckt werden kann)

Geht es da um Android oder ...?
 
B

ByeBye 251003

Hi,

es ist ein nagelneues HomTom HT20, gekauft bei Amazon. Und ja, Android ist drauf. Ich würde gerne die Platte putzen und Android neu installieren. Bringt das überhaupt etwas? Und wie mache ich das? CD einlegen und los ;) Oder was kann ich machen?? Vielen Dank!
 

Neue Beiträge