character texturieren

cycovery

Erfahrenes Mitglied
V-ray seit jahren nicht benutzt, da gabs normalmapping noch nicht :) aber sollte V-Ray normalmaps im normalen bumpmap slot unterstützen, muss zumindest irgendwo ne option vorhanden sein, bei der du angeben kannst obs ne normalmap (und allenfalls was für eine) oder ne bumpmap ist. Wenn da keine solche option vorhanden ist, kannst du davon ausgehen, dass deine normalmap nicht als normalmap interpretiert wird.
 

isnogood

Erfahrenes Mitglied
ja es unterstuetzt nomal map, ist aber trotzden nicht so der bringer... bump/nomalm map ist glaube einfach nich gemacht um so extreme Feinheiten in einen chgaracter zu bringen.. es ist eben kein *drueckmichundeindinolauftdurchsbild* knopf :D ich hab jetzt einen neuen Plan bzw die haben einen neuen Plan wie ich da ran gehen soll, die Idee ist Multipass rerndering weil man damit die wenn man die Ani in AE oeffnet die ganzen Kanaele als Ebenen hat und dran rum schrauben kann.. kA obs das bringt :confused:
 

cycovery

Erfahrenes Mitglied
doch bump und normalmapping ist schon dazu gemacht genau solche falten etc. reinzubringen - allerdings sind die natürlich lichtabhängig. während sie durch ne punktlichtquelle stark zum vorschein kommen, erkennt man sie bei homogener beleuchtung von allen seiten überhaupt nicht (da solche details nur durch die normalen erzeugt werden und darum keine dinge wie ambient-occlusion erzeugen können etc.)
Solltest vielleicht mal ein anderes lichtsetup versuchen.