[C++/Qt5.6] Mit VS2015 builden

DexXxtrin

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen

Ich arbeite zur Zeit an einem Projekt, für welches ich Qt5.6 zusammen C++ im VisualStudio 2015 verwende.
Das funktioniert alles bestens, auch das Ausführen der Programms.
Wenn ich das Projekt builde benötigt die generierte EXE jedoch immer die Qt DLL Dateien auf meinem Rechner, sprich wenn ich mein Programm jemandem anderem geben will, muss dieser bei sich zuerst Qt installieren und kompilieren.
Gibt es eine Möglichkeit das Projekt so zu builden, dass keine externen Abhängigkeiten mehr von nöten sind?

Besten Dank und Gruss
DeXxXtrin
 

sheel

I love Asm
Hi

Qt steht wahlweise unter GPL2, GPL3 oder LGPL3 (oder gegen Bezahlung auch was Anderes).
Annahme: LGPL3
muss dieser bei sich zuerst Qt installieren und kompilieren.
Vorausgesetzt, du gibts den QT-Source mit (oder ermöglichst es dem Empfänger zumindest, ihn von dir zu bekommen, Details und weitere Beschränkungen siehe Lizenz), sollte kein Neukompilieren nötig sein. Einfach die kompilierten DLLs mitgeben.

Statisches Linken, damit keine DLLs nötig sind, hat bei Qt erstens eine Reihe von Problemen, und zweitens muss dein Programm damit auch unter die (L)GPL. (Vielleicht sört dich das ja auch nicht, vielleicht aber schon. Jedenfalls wäre mir der technische Teil schon zu blöd, wenns sonst keinen Grund gibt.)
 

DexXxtrin

Erfahrenes Mitglied
Ok besten Dank für deine rasche Antwort!
Dachte evtl. geht das irgendwie einfach. Aber dann leg ich halt einfach die paar DLLs in den Ordner und gut ists.
 

sheel

I love Asm
Die "statische" Version der Library nehmen, und die Lib-Dateien davon in den Projekteinstellungen/Linker/ZusätzlicheBibliotheken (oder so) eintragen.