[C#] Probleme mit eignen Klassen und Arrays

lukasS

Erfahrenes Mitglied
Hallo,

ich quäle mich seit kurzem mit C# rum. Nun habe ich ein Problem mit meinen Klassen. Also folgendes, ich habe eine kleine Stringklasse mit als pulblic deklarierten strings:
Code:
class CVieleStrings
   {
      public string _sString1 = "";
      public string _sString2 = "";
      public string _sString3 = "";
   }

Diese Klasse möchte ich nun in meiner 2. Klasse verwenden und dort hätte ich aber gerne ein 2D Array, also habe ich das so gemacht:
Code:
   class CMy2DArray
   {
      public CVieleStrings[,] _ein2DArray;
   }

Soweit klappt auch alles. Nun müsste ich bspw. einen Wert an sString1 übergeben, das habe ich (in mehreren verschiedenen Versuchen) so gemacht:

Code:
CMy2DArray my2DArray = new CMy2DArray();

Das funktioniert auch, also kein Error. Das Array müsste aber auch noch initialisiert werden. Nun komme ich zu meinem Problem. Wie soll ich das machen? Also wenn ich das so mache:
Code:
my2DArray._ein2DArray = new CVieleStrings[2,2];
dann kriege ich auch keine Meldung aber das ist irgendwie falsch. Denn wenn ich dann:
Code:
my2DArray._ein2DArray[0,0]._sString1 = "hallo";
sage kriege ich beim debuggen die Meldung mit dem Objektverweis.

Falls es unklar war, ich will nur in sString1 was reinschreiben können, mehr nicht! :(

Bin für jede Hilfe dankbar!

Gruß

Lukas
 

Nico Graichen

Erfahrenes Mitglied
Hi,

Die NullReferenceException bekommst du deswegen, da die einzelnen Felder im Array noch nicht instanziert sind.
du müsstest also vor der Wertzuweisung noch
C#:
my2DArray._ein2DArray[0,0] = new CVieleStrings();
aufrufen
 

Neue Beiträge