C# mit MySQL auf Webserver verbinden

emchler

Grünschnabel
so, ich habe jetzt schon ganz google gesucht etc und weiss bald nicht mehr wo mir der kopf steht und ob ich noch auf dem richtigen weg bin etc....

ich bin mit C# an einem programm, welches mit einer mysql-datenbank im internet verbinden soll. versuche ich das ganze lokal auf dem localhost, so funktioniert es wunderbar (mysql-version 4.0.26), im internet verlangt er ein anderes authentication-protocol (mysql-version 4.1.14). in google habe ich gefunden, dass zwischen den beiden versionen der unterschied mit den passwörtern liegt....

PHP:
using ByteFX.Data.MySqlClient;
Connection.ConnectionString = "SERVER=194.150.248.55;UID=***************;PWD=********;DATABASE=test;";
ich verwende die ByteFX-dll, damit das programm von jedem rechner laufen kann wenn diese im projektordner vorhanden ist und es keine probleme mit dem odbc gibt...

ich habe auch gelesen dass man irgendwie auf die neue-version updaten muss mit dll's oder so was...

könnt ihr mir da weiterhelfen?
 

emchler

Grünschnabel
Vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe jetzt das Problem gelöst, indem ich das Passwort für den User rausnahm, so scheint es zu funktionieren und die Differenzen der Passwortspeicherung sind umgangen.

Danke aber für den guten Link,... wird sicher noch sehr hilfreich sein.

(Das ich beim ersten Post nicht auf die Gross-Kleinschreibung geachtet habe, tut mir Leid da ich bis jetzt in den meisten Foren nur auf Kleinschreibung angetroffen bin.
 

Neue Beiträge