c# interop excel export to pdf landscape klappt nicht...

#1
Hallo, ich versuche seid ein paar Tagen eine exceldatei programatisch mit c# als pdf zu exportieren, klappt auch soweit, nur landscape macht es irgendwie nicht...

Habe viel selbst probiert und auch einige Beispiele gefunden, gehen aber leider nicht!

Hier ein Beispiel aus dem schlauen google...

C++:
static void exportworkbooktopdf(string workbook, string output)
        {
            Excel.Application excelapplication = new Excel.Application();
            excelapplication.ScreenUpdating = false;
            excelapplication.DisplayAlerts = false;
            excelapplication.Visible = false;
            Excel.Workbook excelworkbook = excelapplication.Workbooks.Open(workbook);
            if (excelworkbook == null)
            {
                excelapplication.Quit();
                excelapplication = null;
                excelworkbook = null;
                throw new NullReferenceException("cannot create new excel workbook.");
            }
            try
            {
                ((Excel.Worksheet)excelworkbook.ActiveSheet).PageSetup.Orientation = Excel.XlPageOrientation.xlLandscape;
                excelworkbook.ExportAsFixedFormat(XlFixedFormatType.xlTypePDF, output);
            }
            finally
            { excelworkbook.Close();
                excelapplication.Quit();
                excelapplication = null;
                excelworkbook = null;
            }
        }
kann es sein, das er die orientation beim Export zu pdf einfach ignoriert?

hat jemand vielleicht einen Tip oder eine Idee was es sein könnte?

ah ja Excel neuste Version und VS 2013 Pro

Vielen Dank

ps. aaarrrhhg hab es im falschen Bereich gepostet, sooorrrrryyyy...
kann es jemand vielleicht verschieben?
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
danke fürs Verschieben !!!!
 
#3
Hat keiner eine Idee?
 
#5
Hallo,
danke für den Tip, habe ich probiert bringt aber leider nichts.
Egal was ich auch mache wenn es als pdf exportiert wird ist es wieder im Hochformat...
 
#6
HA, ich glaube ich weiß woran es liegt, ganz sicher bin ich noch nicht!

Die Arbeitsmappe hat mehrere Blätter, ich glaube wenn das letzte Sheet bzw. das Active Sheet im Pagesetup horizontl ist, dann nimmt er diese Werte, er prüft wohl nicht jedes Sheet einzeln...

werde das morgen an der Arbeit noch genauer testen...
 
#7
So da bin ich wieder...

Habe das nun getestet, es ist wirklich so, das beim Exportieren des Workbooks nur das PageSetUp vom active Sheet genommen werden, wenn man mehrere Sheets hat muss man entweder alle Print EInstellungen gleich setzen oder das richtige Sheet active setzen...

falls jemand mal das gleiche Problem hat

Vielen Dank an Spyke