[C#] Frage zur Punkterkennung

xcuze

Grünschnabel
Hallo Tutorials.de Community,

jetzt habe ich auch mal eine Frage bzgl. C#. Bisher hat mir die Forumsuche, Google etc. immer noch sehr gut geholfen, dieses Mal stehe ich aber vor dem Problem, dass ich der einzige zu sein scheine, der folgendes versuchen moechte:

Ich habe viele Grafiken, die in etwa so aussehen, wie das Beispiel im Anhang. Ich möchte jetzt herausfinden lassen, welche Koordinaten der Mittelpunkt der zentralen Kreises hat. Dabei ist zu beachten, das dieser auch mal in den Ecken liegen bzw. ueberall auftauchen kann. Die Anzahl der Ringe, die aussenherum liegen ist dabei ebenfalls variabel, sie sollten also ignoriert werden.

Bis jetzt habe ich die entsprechenden Grafiken wie angehaengt extrahiert (die Grafiken sind umfangreicher). Das jedoch manuell durch Auswaehlen des Bereiches.

Ich habe schon viel ueber image processing und neuronal networks gelesen, doch vor allem das zweite scheint mir fuer meine Zwecke zu uebertrieben und damit nicht schnell genug. Da ich ja "nur" Kreise suche und nicht versuche Handschriften in digitale Buchstaben zu uebersetzen gehe ich davon aus, dass dies auch nicht notwendig ist. Sollte es doch, belehrt mich bitte eines Besseren :)

Vielen Dank im Voraus,
Flo
 

Anhänge

  • mono.JPG
    mono.JPG
    4,1 KB · Aufrufe: 104

Catscrash

Mitglied
kann man den innersten kreis immer komplett sehen?
falls ja könntest du auf das bild einfach mit gdi zugreifen, dir mit getpixel pixel für pixel die helligkeit ansehen und so gucken wo der schwarze innerste kreis anfängt und aufhört. daraus kannst du dann den mittelpunkt des schwarzen kreises feststellen.
 

xcuze

Grünschnabel
Hi Catscrash,

darueber habe ich auch schon nachgedacht. Nur welcher Logarithmus wuerde denn den Mittelpunkt von den Ringen unterscheiden bzw. hat einer eine Idee wie man die Flaeche bestimmen kann, die keine andere Flaeche mehr umschließt ergo: kein Ring sondern eine Flaeche ist?

Oder gibt es vielleicht noch andere, bessere Ansaetze das Problem zu loesen?

Vielen Dank erstmal soweit ;)
 

Catscrash

Mitglied
das könntest du machen in dem du guckst, ob es x Pixel lang schwarz bleibt, der schwarze innerste Kreis sollte ja breiter sein als eine Linie der äußeren Kreise
 

xcuze

Grünschnabel
Eventuell ist er das, aber das muss nicht so sein... Wie kann ich denn davon ausgehen, dass ich die Flaeche erhalte, die keine andersfarbige Fläche mehr umschließt?

Ich habe das Gefuehl festzuhaengen. Wie eine Denkblockade... Jemand eine Idee bzw. einen Denkanstoß?

THX :D