C# FileSystemWatcher Service - wird nicht gestartet!

cutze

Grünschnabel
Hallo,
ich habe ein Konsolenprogramm geschrieben, das ein bestimmtes Verzeichnis via FileSystemWatcher überwacht. Das Programm verarbeitet alle XML-Files (vorhandene und neu erstellte), wertet diese aus und gibt Daten an einen SQL Server weiter.
Als Konsolenprogramm funktioniert das soweit einwandfrei.

Ich muss es nun in einen Windows Service "umbauen", ist meine erste Service-Anwendung...
Ich habe über den Visual-Studio Wizard einen neuen Windows Service erstellt, alle benötigten Verweise hinzugefügt, die Supported Runtime Version auf 3.5 (so wie im Konsolenprogramm) gestellt und den Code angepasst.
In der OnStart() Methode wird lediglich eine Funktion aufgerufen, in der OnStop() Methode wird ein Logeintrag geschrieben.

Ich konnte den Service ohne Fehlermeldungen builden und habe ihn via installutil.exe zu den Diensten hinzugefügt, wo er nun auch angezeigt wird.

Wenn ich den Dienst starte, wird folgender Error ausgegeben, ausgeführt wird gar nichts:

Code:
Dienst "Mein Dienst" wurde auf "Lokaler Computer" gestartet und dann angehalten. Einige Dienste werden automatisch angehalten, wenn sie nicht von anderen Diensten oder Programmen verwendet werden.

Kennt jemand diesen Fehler? Bin über jede Hilfe dankbar, gegoogelt hab ich schon bis zum Umfallen ;)

Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

cutze

Grünschnabel
Fehler gefunden! Falls jemand mit demselben Problem hier gelandet ist: Es ist bei einem Service ratsam, das Eventlog zu checken :)

Bei mir war der Auslöser für die Meldung eine fehlerhafte App.Config. Der Dienst konnte einen unverzichtbaren Parameter nicht auslesen und konnte so nicht funktionieren.