C# Anwendung an Oracle Datenbank anbinden

Henig

Mitglied
Hallöchen,

ich habe auf meinem PC eine Oracle Datenbank (XE 11.2) aufgesetzt. Dort habe ich testweise eine Tabelle angelegt, aus der ich nun einen Datensatz in meine C#-Anwendung bringen möchte.

Hierzu habe ich mir folgendes Tutorial von Oracle angesehen http://www.oracle.com/webfolder/tec...ol08/dotnet/getstarted-c/getstarted_c_otn.htm .
Dies habe ich soweit auch umgesetzt, allerdings tritt folgendes Problem auf, sobald ich auf den Button klicke, der die Verbindung herstellen soll (der Code im Button wird gar nicht erst ausgeführt):
Code:
FileNotFoundException was unhandled
An unhandled exception of type 'System.IO.FileNotFoundException' occurred in System.Windows.Forms.dll

Additional information: Die Datei oder Assembly "Oracle.DataAccess, Version=2.112.2.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=89b483f429c47342" oder eine Abhängigkeit davon wurde nicht gefunden. Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Ich habe schon nach Lösungen gesucht (90% der Lösungsansätze sagten "Stell deine Anwendung auf 32Bit um -> hilft mir nicht), aber leider nichts gefunden, was mir geholfen hat.

Vielen Dank für die Hilfe!
 

Spyke

Premium-User
Scheint als wenn die DLL Oracle.DataAccess fehlt.
Schau mal nach ob die im Ausgabeverzeichnis deiner exe mit liegt (oder weitere DLLS die Oracle.DataAccess braucht).

Unter den referenzen/verweisen kannst du einstellen ob diese auch mit lokal umkopiert werden sollen, evenntuell hast du das ausgeschaltet.

Nachtrag:
Hab gerade gesehen das man den Data Provider ja installiert.
Bei der installation, konntest du dort auswählen ob die auch im GAC landen soll und hast dort nein gesagt?
Das würde erklären warum die DLL im Verzeichnis der exe gesucht wird.
 

Henig

Mitglied
Wunderbar alles klar! Es Funktioniert jetzt als x64 Anwendung...

Ich erhalte zwar eine Oracle Exception (Oracle.DataAccess.Client.OracleException), aber immerhin geht es weiter. Vielen dank!
 

Neue Beiträge